» » » Top 10 Yoga-Übungen, um Ihr Immunsystem stärken

Top 10 Yoga-Übungen, um Ihr Immunsystem stärken

Sie denken an die Förderung nur Ihre Immunität Ebenen, wenn Sie zum Opfer Erkältung und Grippe fallen. Von zu Hause zur Arbeit und zurück, wir alle sind anfällig für Krankheiten, trotz unserer gesunden Essgewohnheiten und Fitness-Routinen. Also, was kann getan werden, Sie zu schützen von Opfern Keime fallen? Die Antwort ist Yoga. Die 10 Yoga für Immunsystem stellt unten erwähnt, wenn sie in der beschriebenen Reihenfolge praktiziert wird, sind sicher, dass Ihre Immunität den dringend benötigten Impuls zu geben.

Wie funktioniert Yoga für Immunsystem Ihnen helfen?

Yoga regt die Nerven-, Hormon-, Verdauungs- und Kreislaufsysteme, deren Funktion zu verbessern. Die Posen erklärt unter Wirkung eines oder mehrere dieser Systeme positiv Weg zu einer verstärkt das Immunsystem zu ebnen.

Warm Up Poses:

1. Vinyasa Adho Mukha Svanasana - Fließende Abwärtsgerichteter Hund Pose:

Vinyasa Adho Mukha Svanasana

Dies ist eine Kombination aus abwärtsgerichteter Hund, Brett, und Cobra-Posen, die Ihren Kreislauf-System zum Ziel hat.

Wie macht man:

1. Beginnen Sie mit der Plank Pose, Palmen auf dem Boden direkt unterhalb der Schulter und Beine nach hinten ausgestreckt ruht. Der gesamte Körper sollte eine gerade Linie verwandt mit einem Brett bilden.

2. einen tiefen Atemzug nehmen, Ihre Hüfte vom Boden heben. Stützen Sie sich an den Händen und Fersen. Der Kopf sollte auf den Boden stellen. Atmen Sie tief durch, ein paar von ihnen, wie Sie die Position halten.

3. Ausatmen tief, entspannen und kommen zurück in die Plank Pose.

4. Nun, langsam senken Sie Ihren Körper. Schieben Sie Ihre Hände nach hinten, damit Sie Ihre Handflächen neben der Brust ruhen. Toes sollte mit der Matte in Kontakt sein.

5. ein tiefes Einatmen nehmen, drücken Sie die Handflächen fest und heben Sie Ihre Brust, Hals und Kopf in Bhujangasana rutschen. Strecken Sie Ihre Beine so breit wie die Schultern. Atmen Sie tief durch 5-mal.

6. Atmen Sie aus, bringen Sie Ihren Hals, Brust und Kopf nach unten.

7. Bringen Sie Ihre Hände vor ihr, Palmen fest auf der Matte zu drücken. Das Einatmen tief und auf der Handfläche balancieren, schieben Sie Ihren Körper von der Matte weg, auf den Zehen balancieren, bewegen schnell in abwärts Hund Pose.

8. Halten Sie die Pose, tief für ein paar Runden zu atmen.

9. eine tiefe Ausatmen nehmen, entspannen und kommen Pose zu Plank zurück.

10. Inhale, senken Sie Ihren Körper auf der Matte zu gleiten in Cobra Pose.

Atmen Sie tief 11., ausatmen, und kommen zurück auf die Matte.

12. Inhale und Verschiebung nach abwärts Hund darstellen.

Wiederholen Sie dies für 5 bis 8 mal täglich.

Vorteile:

  • Erwärmt den ganzen Körper
  • Streckt und stärkt Ihre Muskeln
  • Stärkt und regt den Kreislauf
  • Verbessert die Immunität durch schnellere Bewegung der Keimbekämpfung weißen Blutkörperchen ausstatten

Neigt Poses:

2. Bhujangasana - Kobra-Position:

Bhujangasana

Dieses ist wichtig, Ihr Verdauungssystem sauber und stark zu halten.

Wie macht man:

1. Legen Sie sich auf der Yoga-Matte in Rückenlage.

2. Dehnen Sie Ihre Beine nach außen, die Fersen in Kontakt.

3. Legen Sie Ihre Hände, die Handflächen der Matte gegenüber, neben Ihrer Brust.

4. Das Einatmen tief, schieben Sie Ihren Hals, Brust und rückwärts fahren, Balancieren, aber keinen Druck ausüben, auf den Handflächen, bis Ihr Nabel.

5. Ihre hielt den Atem an, bleiben in der Position, bis eine langsame Zahl von 10.

6. Atmen Sie aus tief, entspannen Sie wieder in der Anfangsphase zu kommen.

Wiederholen Sie diese Pose für 5 bis 8 mal.

Vorteile:

  • Beseitigt die Fettpölsterchen von Bauch und strafft den Körper
  • Erhöht die Flexibilität der Wirbelsäule
  • Stimuliert und stärkt das Verdauungssystem
  • Verbessert die Lungenkapazität
  • erleichtert Stress
  • Hält Krankheiten weg.
  • Verbessert die Abwehrkräfte

3. Dhanurasana - Bogen-Haltung:

Dhanurasana

Sie hätten gehört, dass Dhanurasana, wenn regelmäßig praktiziert wird, hilft Ihnen der stolze Besitzer getönten abs geworden. Es tut viel mehr als das von Ihrem Verdauungssystem abzielen.

Wie macht man:

1. Legen Sie sich auf der Matte in Bauchlage nach unten, die Hände neben dem Körper platziert, streckte die Beine nach hinten heraus.

2. Biegen Sie Ihre Knie, bringen Sie Ihre Füße nah an den Hintern.

3. ein tiefes Einatmen nehmen, deine Hände ausstrecken nach hinten, die Knöchel zu halten. Gleichzeitig heben Sie Ihre Brust und Kopf, den Kopf kippen rückwärts.

4. Stretch nach hinten auf den maximal möglichen Ausmaß, ohne auf dem Rücken Druck auszuüben, so dass der Körper zu einem Bogen ähnlich aussieht.

5. Unterbrechen Sie den Atem für eine Anzahl von 10, halten Sie die Pose.

6. Atmen Sie aus, entspannen und wieder in die Ausgangsposition kommen.

Wiederholen der 8 bis 10-mal darstellen.


Vorteile:

  • Übt Druck auf den Bauch, die Stärkung der Bauchorgane
  • Streckt und stärkt Rücken und Kreislauf-System
  • Verbessert die Blutzufuhr zum Verdauungssystem
  • Stärkt weißen Blutkörperchen
  • Steigert die allgemeine Gesundheit und Immunität

Backbends:

4. Setu Bhandasana - Brücke Pose:

Setu Bhandasana

Dies ist ein backbend Pose, die Ziele Ihrer Thymus. Effektive Pose des Yoga Immunsystem zu verbessern.

Wie macht man:

1. Legen Sie sich mit zurück auf die letzte Ruhe Yoga-Matte, Hände auf beiden Seiten auf den Körper ruht, Palmen auf der Matte fest gelegt.

2. Beugen Sie Ihre Knie einen Winkel von 90 Grad mit der Matte zu machen, die Fußsohlen stark darauf drücken.

3. Das Einatmen tief, schieben Sie Ihr Becken und Brust nach oben, um sich mit der Hand und Fußsohlen balancieren.

4. den Atem Schwebend, halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10.

5. Ausatmen sanft, entspannen und kommen zurück in die Ausgangsposition zurück.

Vorteile:

  • Öffnet Lunge, Herz und Oberkörper
  • Stimuliert Thymus, wodurch Körper Infektion Bekämpfung der potenziellen Verbesserung
  • Korrigiert Ihre Haltung
  • Verleiht eine bessere Durchblutung

5. Ardha Chakrasana - Halb Rad Pose:

Ardha Chakrasana

Diese milde Inversion-cum-backbend ist ein Hip Opener und zielt auf Ihre Schilddrüse.

Wie macht man:

1. Legen Sie sich auf der Matte mit zurück auf ihm ruht.

2. Entspannen Sie Ihre Fersen auf den Boden so nahe wie möglich parallel zu den Sitzknochen, gehalten Füßen auseinander hüftbreit.

3. Ausgleich vorsichtig um sich mit dem Kopf und Füßen, tief einatmen, Ihren Körper nach oben drücken, ohne auf den Hals Druck auszuüben

4. atmete tief durch, halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10.

5. Atmen Sie aus und langsam senken Sie Ihren Körper in der Anfangs Pose zu entspannen.

Wiederholen Sie die Pose für 5 bis 8 mal.

Vorteile:

  • Stärkt und dehnt Bauch
  • Öffnet Hüfte
  • Stimuliert Hypophyse und Schilddrüse
  • Steigert Ihre Energie
  • Verbessert die Durchblutung Ebenen
  • Hilft Ihnen, Anti-Stress
  • Peppt Ihre Immunität und Infektion Bekämpfung der Mechanismus

6. Ustrasana - Kamelpose:

Ustrasana

Wie bei Chakrasana, Kamel-Pose ist auch eine Umkehrung-cum-backbend, dass Ihre Schilddrüse zum Ziel hat.

Wie macht man:

1. Setzen Sie in Vajrasana.

2. Heben Sie sich weg von Ihrem Hintern und sitzen auf die Knie, Wirbelsäule aufrecht, den Kopf gerade, die Hände auf beiden Seiten des Körpers ruht. Heels sollte in Schulterbreite gelegt werden.

3. Einatmen und dann ausatmen, Die Hände nach hinten, ein zu einer Zeit, die Fersen zu halten.

4. Schieben Sie die Hüfte nach vorn, ohne Druck auszuüben auf der Rückseite in einer Weise, dass sie über die Knie sind.

5. Legen Sie den Kopf nach hinten, so dass die Kehle zu öffnen.

6. Halten Sie die Pose, atmete tief durch, bis eine Anzahl von 8.

7. Atmen Sie aus und langsam bringen Sie Ihren Körper in Vajrasana zu entspannen.

Wiederholen Sie die 5 bis 8 mal darstellen.

Vorteile:

  • Streckt und stärkt Wirbelsäule
  • Streckt und regt Bauchorgane
  • Öffnet Herz und Brust
  • Stärkt das Atmungssystem
  • Verbessert die Durchblutung Ebenen
  • korrigiert Haltungen
  • Verbessert die allgemeine Gesundheit und Immunität

Inversion Yoga:

7. Viparita Karani - Beine Up The Wall Pose:

Viparita Karani

Um es einfach, das ist das Elixier der Jugend darstellen. Eine weitere wirksame Haltung im Yoga Immunsystem zu stärken!

Wie macht man:

1. Legen Sie sich auf Ihre Yoga-Matte zurück auf ihr ruht, breitete die Hände auf beiden Seiten des Körpers aus, und das Gesäß nah an der Wand.

2. Die Beine sollten auf der Wand sein, aufrecht, Knie gerade, Gesäß eine neunzig Grad mit der Matte zu machen.

3. Tiefe Atemzüge - das ist alles, was Sie tun müssen, wie Sie die Pose halten. Halten Sie, um eine Anzahl von 20 auf.

4. Atmen Sie aus, bringen Sie Ihre Beine auf der rechten Seite, auf der rechten Seite drehen, und zu entspannen.

Vorteile:

  • Spüren Sie die ultimative Energieschub, nachdem Sie die Pose abzuschließen.
  • Fördert die Durchblutung an Herz, Gehirn und Verdauungssystem
  • Beruhigt Ihren Körper und Geist nach unten
  • Verstärkt Ihre Immunität Macht
  • Stärkt Ihren Körper und Geist

8. Salamba Sirsasana - Kopfstand Pose:

Salamba Sirsasana

Dies ist ein wenig schwierig für Anfänger, aber wenn man ein Halten dieser Pose zu bekommen, könnte man seine intensiv große Vorteile.

Wie macht man:

1. Setzen Sie in Vajrasana auf der Yoga-Matte.

2. ein tiefes Einatmen nehmen, beugen Sie Ihren Körper nach vorne.

3. Bringen Sie Ihre Hände nach vorne, mit dem Abschnitt rechts von den Ellenbogen auf der Matte ruht, und legen Sie sie unter den Kopf.

4. Ihre Finger und den Kopf anpassen an den Handflächen ruhen. Halten Sie den Kopf fest mit den Händen.

5. Langsam schieben Sie Ihr Gesäß und Knie vor der Flut, so dass die Beine zu strecken.

6. Bringen Sie Ihre Füße dicht am Kopf auf den maximal möglichen Ausmaß, so dass Ihr Körper auf die Arme und den Kopf ausgeglichen werden.

7. Heben Sie Ihre Beine Wand zu erreichen, ein zu einer Zeit.

8. Richten Sie Ihren Körper langsam, damit sie in einer geraden Linie kommen. Halten Sie die entspannte Füße.

9. Halten Sie Ihre Augen geschlossen, für eine Anzahl von 15 entspannen zu beginnen.

10. Unter tiefe Atemzüge, kehren sanft in die Ausgangsposition.

Ein Wort der Vorsicht:

Nie diese Pose versuchen, ohne dass es der richtige Weg, von einem Yoga-Lehrer lernen, wie sie flink Praxis erfordert.

Vorteile:

  • Versorgt Ihren Körper mit makellos reichen Mengen an Energie
  • Stimuliert Hypophyse
  • Stimuliert Schilddrüsen
  • Verbessert die Zirkulation von Blut zu Kopf, Verdauungssystem und Herz
  • Erleichtert sexuelle Probleme
  • Verbessert die Immunität und des allgemeinen Wohlbefindens

Pranayama:

9. Kapalabhati Pranayama - Schädel Glänzende Atemtechnik:

Kapalabhati Pranayama

Eine schnelle, kraftvolle Ausatmung, gefolgt von milden Inhalationen - das ist, was diese Atemtechnik geht.

Wie macht man:

1. Setzen Sie sich auf Yoga-Matte in Padmasana oder Sukhasana.

2. Bereiten Sie sich durch in drei Runden tiefes Atmen frönen.

3. ein tiefes Einatmen nehmen, ausatmen mit Nachdruck, in versteckt Bauch.

4. Einatmen sollte ein passiver Prozess sein, während der Ausatmung sollte so kraftvoll sein, dass Bauch in Bewegung bleibt.

Sie 5. 3 Sätze von 20 Runden jeweils einschließlich einer tiefen Ein- und Ausatmen zwischen zwei Sätzen.

6. Entspannen Sie sich mit einem tiefen Ausatmen und normal atmen.

Vorteile:

  • Entgiftet den Körper und reinigt es
  • Füllt man mit immensen Maß an Energie
  • Peps den Stoffwechsel Ebenen
  • Verbessert die Immunität Ebenen
  • Hält fit und fabelhaft

Restorative Yoga:

10. Balasana - Child Pose:

Balasana - Child Pose

Abwickeln sich nach einem enormen Energie gefüllt Training ist für die vollständige Wiederherstellung schlechthin. Außerdem ist diese Pose hilft Ihnen, Ihr Ziel zu erreichen auch. Eine sehr gute Yoga für die Gesundheit des Immunsystems!

Wie macht man:

1. Setzen Sie sich auf der Yoga-Matte in Vajrasana.

2. Halten Sie Ihre Knie hüftbreit, die Hände auf beiden Seiten des Körpers ruht.

3. Atmen Sie tief und dann ausatmen, beugen Sie Ihren Körper nach vorne, um den Kopf zu ruhen auf der Matte zu ermöglichen.

4. Strecken Sie Ihre Hände nach vorne oder hinten, Palmen an der Decke gegenüber. Ihre Hände, rechts von Ellbogen, sollte auf dem Boden ruhen.

5. Ihr Bauch sollte auf den Oberschenkeln ruhen.

6. atmete tief durch, halten Sie die Position, bis Sie Ihren Weg langsam bis 20 zählen.

7. ein tiefes Einatmen nehmen, kommen wieder zu anfänglichen Pose.

Wiederholen Sie die Pose so oft wie Sie wollen, oder alternativ können Sie die Pose halten, bis Sie völlig entspannt fühlen.

Vorteile:

  • Eine milde Inversion darstellen, es verbessert die Blutzirkulation Ebenen zu Herz, Kopf und Verdauungssystem.
  • Da Ihr Bauch auf die Oberschenkel ruht, stellen diese Massagen und stimuliert die Bauchorgane.
  • Stärkt und strafft Bauch
  • Peppt Verdauungskraft und Reinigung
  • Verbessert die Immunität

Yoga hat zahlreiche Vorteile zu bieten. Viele Menschen haben die Vorteile von Yoga durch Üben verschiedener Asanas erntete, die sie von medizinischen Bedingungen gesichert haben und hielt sie fit. Sei es Stress oder Allergie, Yoga hat Heilung für alle. Also, machen Sie Yoga zu einem Teil Ihres Lebens jetzt.

Auf was wartest du? Nutzen Sie die Vorteile von Yoga für das Immunsystem. Wann werden Sie beginnen diese zu praktizieren Yoga-Posen und steigern Sie Ihre Immunität und Gesundheit? Teilen Sie Ihre Gedanken mit uns rechts unten!

Teile es mit Freunden!