» » » 9 Nebenwirkungen von Laser-Haarentfernung Behandlung, die Sie sollten auf jeden Fall wissen,

9 Nebenwirkungen von Laser-Haarentfernung Behandlung, die Sie sollten auf jeden Fall wissen,

Laser-Haarentfernung Behandlung hat sich als eine kosmetische Behandlung sehr erfolgreich seit mehr als einem Jahrzehnt eingesetzt. Es funktioniert sehr gut für alle Körperteile wie Gesicht, Kinn, Arme und den Rest des Körpers. Es wird von plastischen Chirurgen auf der ganzen Welt durchgeführt und permanent mit minimalem Risiko unerwünschter Haare effektiv reduziert werden kann. Dieses Verfahren gewonnen viel Popularität, da es bedeutet, dass die Schmerzen der häufigen Salon Besuche und vorzeitigen Vorführung von unerwünschten Haaren ist in beträchtlichem Ausmaß entfernt. Sie müssen nicht mehr für den Sommer oder Parteien vorzubereiten. Keine Notwendigkeit für Whiskers zu überprüfen und keine Notwendigkeit, diese Streu diejenigen aus der Augenbraue zu ziehen. Nicht mehr Kommissionierung ein Kleid basierend auf dem Zustand der Achsel. Der Schmerz von einem Bikini Wachs kann für immer und ewig Abschied geküsst werden. Ja! Dieses Recht nicht mehr Bikini Wachse. Es klingt himmlisch oder nicht? Und das ist, warum die Laserbehandlung all diese Popularität gewonnen.

Laser-Haarentfernung Nebenwirkungen

Während das Verfahren bei der Laserbehandlung beteiligt Risiko ist in der Regel kostenlos, es könnte einige Nebenwirkungen von Laser-Haarentfernung zu berücksichtigen:

1. Die Verwendung eines Lasers unerwünschtem Haar zu entfernen, beinhaltet eine Menge von Wärme, um das Haar zu verbrennen. Dies kann in einigen Benutzern zu Verbrennungen der Haut führen. Das Laser-Haarentfernung Verbrennungen tritt häufiger bei Patienten mit dunkler Haut, wie die Haut mit dunkler Pigmente leichter den Laser zu absorbieren. Während in den meisten Fällen sind die Verbrennungen mild sind, gibt es eine Reihe von Fällen, in denen schwere Verbrennungen berichtet.

2. Laser können Hyperpigmentierungen und hypopigmentierung verursachen.

ein. Hyperpigmentierung ist Verdunkelung der Haut, die nach der Laser-Haarentfernung auftreten können. Die Laserbehandlung stimuliert die Produktion von Melanin eine Reaktion ähnlich wie Sonnen zu schaffen.

b. Hypopigmentierung auf der anderen Seite bezieht sich auf die Aufhellung der Haut, die nach der Laserbehandlung erfolgt. Die Absorption von Laserlicht kann die Melanin-Produktion hemmen, zu einem Verlust von Pigment führt.


3. Es könnte auch zu Augenverletzungen führen, so ist es wichtig, die Augen während des Prozesses der Laser-Behandlung zu schützen.

4. Juckreiz ist eine normale Nebenwirkung der Laser-Haarentfernung während und nach der Behandlung.

5. Die Haut wird rot, für ein paar Tage nach der Behandlung, und es ist wahrscheinlich, nach der Behandlung um die Follikel zu Schwellungen.

6. Schmerzen, Kribbeln und Taubheit um den behandelten Bereich mit dem Laser sind wahrscheinlich die häufigsten Nebenwirkungen, die als normal angesehen werden kann.

7. Behandlung Laser kann behandelt um das Gebiet zu Krustenbildung und die Bildung von Schorf führen. Eine milde blaue Flecken kann auch auf die empfindliche Haut auftreten. Diese Nebenwirkungen treten innerhalb der ersten Tage der Behandlung und verschwindet kurz danach

[ Lesen: Vor- und Nachteile von Laser-Haarentfernung]

 Nebenwirkungen von Laser-Haar removallt; br /> lt; br /> lt; br /> width =

8. Eine sehr seltene Nebenwirkung der Laserbehandlung ist lila Färbung der Haut auf gebräunter Bereichen.

9. Eine weitere seltene, aber signifikante Nebenwirkung der Laser-Haarentfernung ist eine Infektion. Es ist wichtig, den Bereich sauber nach dem Eingriff zu halten, oder Sie können eine Infektion nach der Behandlung am Ende immer.

Bildquelle: 1, 2

Teile es mit Freunden!