» » » Starten Sie eine Liebesaffäre mit Ihrem Haar - Verhindern Haarausfall durch Bürsten Ihr Haar

Starten Sie eine Liebesaffäre mit Ihrem Haar - Verhindern Haarausfall durch Bürsten Ihr Haar

Es mag wie ein einfacher Prozess klingen, aber die Haare der richtige Weg ist sehr wichtig, zu bürsten. Wir kämmen normalerweise unsere Haare zu verhindern, dass sich verwickeln und es um einen Stil zu geben, aber wissen Sie, dass diese regelmäßige Praxis einctually entscheidet die Gesundheit und die Textur der Haare? in die falsche Richtung Bürsten kann zum Bruch, Spliss, Haarausfall, und viele andere Probleme führen.

Vor dem Kämmen, ist es sehr wichtig, dass Ihre Haare in Abschnitte zu unterteilen und dann sanft kämmen, anstatt zufällig mit dem Kamm durch Ihre Zöpfe läuft.

Hier sind einige grundlegende Regeln, die jeder folgen sollte - egal, was Ihre aktuellen Haar Routine ist!

• Wählen Sie Ihre Pinsel Klug:

Wenn Ihr Haar zu mehr Verwicklungen anfällig ist, dann eine Bürste mit dichten Borsten ist definitiv nicht dein Freund. Stattdessen ist ein Paddle Brush die beste Option für jeden Haartyp. Obwohl es ein wenig entwirrt, wird es noch auf die Haare sanft sein wie die Borsten nicht zu dicht und nicht zu Art und Weise voneinander entfernt sind.

• Verwenden Sie Kamm Nasses Haar nicht:

Nun, dies ist eine ernste Warnung: niemals die Haare kämmen, wenn es nass ist! Da Feuchtigkeit in den Haarschaft schwächt, führt es einen Bruch zu.

Allerdings, wenn Sie in Eile sind, verwenden Sie einen breiten Zahnkamm und glatt zurück Ihre Stränge zu einem lockeren und niedrigen Pferdeschwanz.

• Start From The Bottom Kämmerei:


Es mag Sie zunächst das Gefühl, unnatürlich zu machen, aber das Mantra Ihr Haar ist der richtige Weg zu bürsten ist auf dem Weg nach oben machen. Beginnen Sie immer von unten bürsten, wie es erlaubt Ihnen, die Verwicklungen entlang der Welle in Angriff zu nehmen, anstatt die Follikel aus seiner Wurzel zu ziehen.

• Geben Sie Ihrem Scalp Einige TLC:

Gesundes Haar beginnt an der Kopfhaut (wie wir alle wissen!). Deshalb sollten Sie benötigen besondere Aufmerksamkeit zu Ihren Wurzeln zu zahlen, beim Putzen. Das Ziel ist es, die natürliche Öle aus Ihrer Wurzeln, bis die Welle zu ziehen, die bei der Stärkung der Haare helfen.

Haben Sie die richtigen Werkzeuge und Techniken folgen? Lassen Sie uns den richtigen Weg aus Bürsten nach Ihren Haartyp:

1. Für feines Haar:

Bürsten ist die Hauptursache der Bruch, wenn es um feines Haar kommt. Feines Haar hat weniger Protein im Vergleich zu dicken Haaren, und so jedes Mal, wenn Sie Ihre Bürste durch Ihre Stränge reißen, wird es mehr Schaden anrichten, als es auf das Haar eines anderen Typs.

Sie können eine synthetische Bürste holen sanft Ihre feinen Stränge zu kämmen (eine solche Bürste kann Ihr Haar leicht gleiten). Immer lieber ein Entwirren Spray vor dem Zähneputzen.

2. Für Dickes Haar:

Dickes Haar gilt als haltbarer zu sein, aber das bedeutet nicht, Sie gehen zu keinen Bruch oder Spliss erleben. Machen Sie einen Cocktail aus einer Leave-In-Conditioner und Leichtöl - gilt es über die Haare und es dann mit der Bürste mit Hilfe eines Schlägers Bürste.

3. Für Curly / Grob Haare:

Widerspenstiges Haar

Nach dem Waschen Sie Ihr Haar, gelten einige Leave-In Conditioner, und mit den Fingern oder einem breiten gezahnten Kamm, Bürste durch Ihre Adern. Sobald Sie aus der Dusche sind, sanft handtuchtrockene und Bürsten zu vermeiden. Lassen Sie Ihre Locken Luft natürlich trocknen!

4. Für strapaziertes Haar:

Wenn Sie das Gefühl, dass Ihr Haar beschädigt oder Farbe behandelt, eine Feuchtigkeitscreme oder eine Lichtdosis von schweren Anlage sollte ausbürsten leicht angewendet werden. Geschädigtes Haar ist anfälliger für Bruch. Seien Sie sanft beim Zähneputzen. Andernfalls kann es zu Spaltung aufgrund der Reibung endet.

5. Für Coiled / verworrene Haare:

Kinky-Hair-

Für diejenigen mit versauten texturierte Haar, können Bürsten eine wirklich schmerzhafte Aufgabe sein. Und wenn Sie Ihre Haare überspringen Bürsten, kann es zu Dreadlocks führen! Dieser Haartyp neigt dazu, ein bisschen Trockner zu sein - so paaren dies entweder mit einem Leave-in Conditioner oder jede Styling-Öl für ein gesundes und befeuchtete Haar. Wählen Sie einen Kamm holen, um den Prozess zu beschleunigen.

Obwohl Ihre Haare bürsten sehr natürlich ist, ist es nicht so einfach, wie Sie glauben. Halten Sie die oben genannten Tipps beachten Sie das nächste Mal den Griff greifen!

Teile es mit Freunden!