» » » Top 10 Kalium-reiche Lebensmittel sollten Sie Verbrauchen

Top 10 Kalium-reiche Lebensmittel sollten Sie Verbrauchen

Kalium ist eines der lebenswichtigen Nährstoffe, die für die Aufrechterhaltung der richtigen Flüssigkeits- und Elektrolythaushalt im Körper wesentlich ist. Wenn aus natürlichen Nahrungsquellen abgeleitet sind, werden diese Nährstoffe als ziemlich sicher und gesund zu sein. Die durchschnittliche tägliche Konsum von Kalium bei einem Erwachsenen müssen rund 4.700 mg liegen. Dadurch ermittelt so nicht nur einwandfreie Funktionieren der Skelett- und Muskelsystem, aber es regelt auch den Blutdruck, wodurch die Gesamt gut gewährleistet ist.

Es ist eine wohlbekannte Tatsache, dass Bananen die häufigste Quelle für Kalium sind. Abgesehen von dieser Frucht, eine breite Palette an Verbrauchsmaterialien sind Gastgeber zu diesem wunderbaren Nährstoff.

Kalium-reiche Lebensmittel

Hier sind die Top-Ten hohe Kalium Lebensmittel:

1. Meeresfrüchte:

Lachs ist eine der reichsten Quellen von Kalium in Meeresfrüchten. Dieser Fisch ist auch für die Aufrechterhaltung eines gesunden Herzens zu sein, als entscheidend. Einige der anderen Meeresfrüchten, die Kalium enthält, ist Kabeljau, Sardinen und Flunder

2. Fleisch:

Alle Fleisch, abgesehen von einer treibenden Kraft von Protein zu sein variierende Mengen an Kalium enthalten. Der regelmäßige Verzehr von Fleisch wie Huhn, Pute, Rind, Schwein, Speck etc. loszuwerden Kaliummangel helfen, falls vorhanden.

3. Eier:

Eier enthalten eine geringe Menge an Kalium zu. Ein großes Ei enthält etwa 70 mg Kalium. Wer auf der Suche zu beseitigen Fett aus der Nahrung und gewinnen immer noch die Vorteile dieses Minerals tun können so durch die Weißen des Eies raubend nur.

4. Milchprodukte:

Milchprodukte wie fettarmen Joghurt sind eine gute Quelle von Kalium. Eine Tasse Joghurt enthält die gleiche Menge an Kalium als Banane.


[ Lesen: Kupferquellen ]

4. Acorn Squash:

Eichelkürbis ist ein Winterkürbis mit einem süßen gelblich-orange Fruchtfleisch. Dieses Gemüse wird am häufigsten gebacken, sondern kann auch sautiert oder gedämpft werden. Dieses köstliche Gemüse ist eine gute Quelle von Kalium abgesehen von einigen anderen essentiellen Vitaminen und Mineralien.

5. Gemüse:

Tomaten, Karotten und grüne Blattgemüse wie Spinat sind einige der Gemüse, die in ihnen wertvolle Mengen an Kalium haben. Für den maximalen Nutzen für die Gesundheit von diesen Gemüse Gebrauch ist es ratsam, sie roh in Form von Säften oder Salate zu konsumieren, als gekocht.

6. Früchte:

Früchte für gesunde Haut

Es ist eine allgemein anerkannte Tatsache, dass unter den Früchten, Bananen das Kalium-reich sind. Diese Frucht, die von allen Altersgruppen begünstigt wird, ist eine gute Quelle für Ballaststoffe, wie gut und hilft bei der richtigen Muskelkontraktion. Kiwis haben mehr Vitamin C als Orangen und identische Menge an Kalium wie Bananen.

Banane für das Haar

7. Nüsse:

Die Verwendung von Nüssen wie Mandeln, Erdnüsse, Cashew-Nüsse, Pistazien, Erdnüsse, Haselnüsse, Walnüsse und getrocknete Aprikosen in Essen jeden Tag ist ein Weg, um den Körper mit Kalium zu bereichern. Diese Nüsse enthalten auch gute Mengen an Omega-3-Fettsäuren, die gesunde Haut, Haare und Nägel zu halten helfen. Sie können die Vorteile dieser Nüsse in Anspruch nehmen, indem Sie entweder ein paar in Ihrer Morgen Schüssel Müsli Beregnung oder durch eine Handvoll für einen Znüni greifen.

[ Lesen: Serotonin-reiche Lebensmittel ]

8. Kartoffeln:

Kartoffeln, obwohl am besten bekannt für ihre Kohlenhydratgehalt enthalten auch signifikante Mengen an Kalium in ihnen die Brennstoffe das reibungslose Funktionieren von Zellen im Körper. Wenn sie gebacken und mit ihrer Haut verbraucht, sind sie auch eine gute Quelle für Ballaststoffe. Backen Sie sie direkt auf ein Gas oder über ein tawa, eine Prise Salz hinzufügen und diese stärkehaltiger Gemüse genießen mit für alle seine Güte!

9. Bohnen:

Bohnen werden als eine ausgezeichnete Quelle für Kalium sein. Weiße Bohnen mit 561mg Kalium pro 100g enthalten den höchsten Anteil an diesem Mineral unter allen anderen Bohnen. Einige der anderen Bohnen, die Kalium enthalten sind Limabohnen, Bohnen und Pinto-Bohnen.

[ Lesen: Niacin-reiche Lebensmittel ]

10. Soja:

Soja-Brocken sind ausgezeichnete Alternativen für Fleisch. Sie sind nicht nur eine gute Quelle für Kalium, aber auch extrem faserig. Es ist ratsam, viel Soja-basierten Produkten wie Sojasauce, Sojamilch, Tofu, etc. in Ihrer täglichen Ernährung.

Dabei handelt es sich natürlich, dass die einzigen Lebensmittel, die reich Kalium, aber sie enthalten die höchsten Mengen unter allen Quellen.

Die Risiken im injudicious Aufnahme von Kalium beteiligt:

Zu viel oder zu wenig von diesem Mineral im Körper kann zu unerwünschten gesundheitlichen Folgen führen.

  • 'Hyperkaliämie' ist ein Zustand, der durch eine übermäßige Aufnahme von Kalium verursacht. Dies kann in der Funktion der roten Blutkörperchen zu einem Zusammenbruch führen, verursachen eine Schädigung der Muskeln oder Spiral-Diabetes außer Kontrolle geraten.
  • 'Hypokaliämie' ist eine Bedingung, die durch unzureichende Aufnahme von Kalium verursacht. Dies wird durch ein mildes Kribbeln in den Armen oder Beinen, Übelkeit, übermäßige Blähungen, Bauchkrämpfe oder Verstopfung gekennzeichnet.
  • Kaliumpräparate müssen nur verzehrt werden, wenn sie von einem Arzt verschrieben.

Teile es mit Freunden!