» » » 8 Nebenwirkungen von grünem Tee sollten Sie sich bewusst sein,

8 Nebenwirkungen von grünem Tee sollten Sie sich bewusst sein,

Wussten Sie, dass grüner Tee Nebenwirkungen hat? So schockierend es scheinen mag, ist es tatsächlich wahr. Ernst.

Ich erinnere mich nicht, wie oft ich habe Leute Tee verehren grün gesehen. Nun, Anbeten ist wahrscheinlich das apt Wort - denn das ist, wie vorteilhaft dieses Wunder Getränk. Es wurde gefunden, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Krebs zu senken.

Aber dann, wie jede andere Zutat gibt, grüner Tee hat auch Nebenwirkungen. Finden Sie, dass schwer zu glauben? Dann müssen Sie lesen Sie weiter.

[ Lesen: Nebenwirkungen von Cranberry-Tee ]

Grüner Tee Side Effects

  1. Koffein-verwandter Gesundheitsprobleme
  2. Riskante während der Schwangerschaft und Stillzeit
  3. Störungen mit Medikamenten
  4. Toxizität
  5. Eisenmangel
  6. Osteoporose
  7. Testosteronspiegel senken
  8. Schädlich für die Leber

1. Koffein-verwandter Gesundheitsprobleme:

Eine dampfende heiße Tasse Kaffee ist das einzige Bild, das in niemandes Geist bis auf das Hören des Wortes "Koffein" beschworen wird. Aber wussten Sie, dass grüner Tee enthält auch Koffein? Sein Koffeingehalt könnte niedriger sein als die seiner Kollegen, aber exzessiven Verbrauch von grünem Tee (mehr als drei bis fünf Mal pro Tag) bis zu mehreren Beschwerden führen kann. Diese beinhalten Schlaflosigkeit, Magenverstimmung, Übelkeit, Durchfall, häufiges Urinieren und bei manchen Menschen (1).

Also, das nächste Mal, wenn Sie eines dieser Symptome auftreten, und Sie passieren zu viel von grünem Tee zu swigging, wissen Sie, wem die Schuld.

Zurück nach oben

2. Risky bei Schwangerschaft und Laktation:

Für jede Frau, Schwangerschaft und Stillzeit sind süß, aber feinen Zeiten. Ein hohes Maß an Konsum von grünem Tee während der Schwangerschaft ist mit einem erhöhten Risiko von Fehlgeburten und einer Reihe von anderen negativen Auswirkungen in Verbindung gebracht worden. Nicht mehr als zwei Tassen grünen Tee sollte während dieser Zeit verbraucht werden. wäre die beste Option vollständig grüner Tee zu vermeiden. Für stillenden Frauen kann das Koffein im grünen Tee gehen in die Muttermilch und beeinflussen den Säugling (2).

Zurück nach oben

3. Störungen mit Medikamenten:

Dies ist eine der größten Ironien der Natur, wenn Sie mich fragen. Grüner Tee ist seit Jahren für seine Anti-Krebs-Eigenschaften vermarktet und verwendet. Es wurde das "Wunder-Kraut" bezeichnet und hat für seine anderen Heilfähigkeiten gelobt worden. Aber auf der anderen Seite sind die Polyphenole im grünen Tee, die für ihre heilenden Eigenschaften bekannt sind, wurden ebenfalls zu blockieren, die Anti-Krebs-Eigenschaften eines Arzneimittels namens Bortezomib (3) gefunden.


Zurück nach oben

[ Lesen: Nebenwirkungen von Lemon Tea ]

4. Toxizität:

Es ist ein Irrglaube, dass grüner Tee raubend während des Fastens würde kompensieren durch das Auslassen von Mahlzeiten geschaffen für den Nährstoffmangel. Es wurde gefunden, daß grüner Tee, wenn während des Fastens genommen, führt zu Toxizität (4). Dazu gehören auch Magen-Darm, Nieren- und Leber Toxizitäten. Obwohl die Tests nur an Tieren durchgeführt wurden, gibt es eine Möglichkeit, dass der Mensch die gleichen Symptome zeigen würden, wenn sie Grüntee verbrauchen während des Fastens. Man sollte dieses häufige Nebenwirkung von grünem Tee bewusst sein.

Zurück nach oben

5. Eisenmangel:

Das klingt unglaublich, aber es ist wahr. Zu viel Konsum von grünem Tee könnte die Erhöhung Chancen von Eisenmangel (5). Grüner Tee enthält Gerbstoffe, die die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel zu blockieren.

Zurück nach oben

[ Lesen: Schwarzer Tee Side Effects ]

6. Osteoporosis:

Dies kann nicht Sinn am Anfang zu machen. Was ist die Verbindung zwischen grünem Tee und Osteoporose? Dies ist, wie sie verknüpft sind.

Trinken zu viel von grünem Tee kann die Menge an Kalzium zu erhöhen, die im Urin ausgeschwemmt wird (6). Und wissen wir, dass die Mangel an Calcium führt zu Osteoporose. Es ist ratsam, nicht mehr als 300 mg an einem bestimmten Tag zu nehmen. Der mögliche Verlust von Kalzium kann durch Einnahme von Kalziumpräparaten ausgeglichen werden.

Zurück nach oben

7. Testosteronspiegel senken:

Sie würden nicht, bevor er über diese gekommen sind - aber es ist wahr. Bei übermäßigem Verzehr von grünem Tee kann den Testosteronspiegel senken. In einer brasilianischen Studie wurde festgestellt, dass eine übermäßige Aufnahme grüner Tee die Menge des Hormons Testosteron bei Nagern gesenkt. Die Studie fand auch, dass die Wirkung durch die Verringerung des Verbrauchs von grünem Tee (7) umgekehrt werden könnte.

Eine weitere Studie an Albinoratten durchgeführt, an der University College of Science and Technology, Kolkata, Indien, zeigte, dass hohe Dosen von Grüntee-Extrakt Beeinträchtigung der Funktionszustand des Hodens bei Nagetieren verursachen kann, wodurch Anliegen ihrer Auswirkungen auf die männliche Fortpflanzungs Anhebung Funktionalität (8).

Zurück nach oben

8. schädlich für die Leber:

Ich hatte diese zweimal zu lesen, um es wirklich zu glauben.

Die Täter sind eine Art von Polyphenolen genannt Catechine. Obwohl sie Antioxidantien sind, können Catechine beweisen schädlich sein, wenn im Übermaß. Sie zielen auf die Mitochondrien, die die Elektrizitätskraftwerke der Zellen in Ihrem Körper und stören den Stoffwechsel. Sie verhindern, dass Ihr Körper aus der Nahrung verstoffwechseln und in Energie drehen, was zu schweren gesundheitlichen Bedingungen wie Ikterus, Hepatitis, oder in einigen extremen Fällen sogar Leberversagen (9).

Catechine können auch die Schutzmoleküle (wie Glutathion) in den Zellen erschöpfen, die uns vor Verletzungen schützen. Dies könnte führen schließlich zu tödlichen Leberschäden bei empfindlichen Personen. Die Ergebnisse einer amerikanischen Studie verbunden, die Rolle von Catechinen zu Leberschäden (10).

Zurück nach oben

Besondere Vorsichtsmaßnahmen / Warnhinweise

Zusätzlich zu den Nebenwirkungen, gibt es bestimmte andere Vorsichtsmaßnahmen man sich vor Augen, bevor er für grünen Tee halten müssen.

  • Grüner Tee kann Angst noch schlimmer machen. So müssen die Menschen mit Angststörungen von ihr fernhalten.
  • Das Koffein im grünen Tee wurde mit Blutzucker-Kontrolle einzumischen gefunden. Daher müssen Diabetiker vorsichtig sein, während sie verbrauchen.
  • Das Koffein im grünen Tee kann sogar Herzrhythmusstörungen verursachen.
  • Wenn Sie auf blutverdünnende Medikamente (wie Warfarin) sind, ist es besser, nicht grüner Tee zu nehmen. Dies ist wegen der Anwesenheit von Vitamin K in grünem Tee, die die Auswirkungen von Warfarin zunichte machen kann (11). Außerdem verzichten grüner Tee aufwendig, wenn Sie Aspirin als mit die beiden zusammen einnehmen könnte das Risiko von Blutungen erhöhen.

Dies sind nur einige der möglichen Nebenwirkungen von grünem Tee. Wie das Sprichwort sagt, alles, was ist, was glänzt nicht Gold. Ich will damit nicht sagen, grüner Tee ist schlecht. Natürlich, wenn in begrenzten und erforderlichen Mengen genommen, ist grüner Tee eine der besten Quellen für Vitalität auf dem Planeten.

Kann nicht die Tatsache zu verdauen, dass grüner Tee Nebenwirkungen hat? Nehmen Sie eine Tasse grünen Tee-es gut für die Verdauung ist (12).

* Winks *

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!