» » » Yum Alert! Probieren Sie diese weiße Sauce Pasta-Rezept

Yum Alert! Probieren Sie diese weiße Sauce Pasta-Rezept

Kochen ist so viel wie eine Fertigkeit, wie es eine Kunst oder eine Wissenschaft. Fast, kochen alle von euch da draußen etwas oder die andere oder einer täglichen Basis. Sie würden wollen, ein toller Koch zu sein, aber ein Ei Kochen oder Päckchen Nudeln machen ist kein guter Maßstab selbst ein Koch zu nennen. Allerdings gibt es viele von Ihnen, die wollen würde, um mehr zu erfahren und einige der einfachen Rezepte beherrschen, so dass, während Sie für sich selbst sorgen können, müssen Sie nicht jeden Tag die gleichen alten langweiligen Lebensmittel essen. So, hier ist das Rezept, wie man weiße Sauce Pasta zu Hause zu machen.

Zu Beginn wollen wir es sehr deutlich machen - gutes Essen auf dem Teller ein wenig Geschick braucht, viel Geduld und guten Geschmack Knospen Sie, um sicherzustellen, schmecken, was Sie, wie Sie machen Fortschritte. Denken Sie daran, der Schlüssel für eine gute Küche ist Zutaten zur richtigen Zeit in der richtigen Menge hinzuzufügen. Beginnen Sie immer weniger von einem oder mehreren Bestandteilen hinzuzufügen, so dass Sie später mehr hinzufügen können. Aber, wenn Sie zu viel von einer Zutat hinzuzufügen gibt es keine Möglichkeit, den Schaden an den Geschmack getan rückgängig zu machen. So müssen Sie geduldig und sehr calculative sein, wenn Sie über diesen Löffel drehen etwas in die Schale hinzuzufügen.

Sie können diese einfache und einfache Rezept folgen, um weiße Sauce Pasta zu Hause machen. Wie klar ist, gibt es zwei Teile zu diesem Gericht. Einen ist die Herstellung der weißen Sauce. Zwei, die Pasta ist bereit, in der richtigen Art und Weise zu erhalten.

Also, in erster Linie, sollten Sie eine Liste der Zutaten, die Sie benötigen würden. Warum brauchen Sie eine Liste, damit Sie sich auf alles, was sich nicht entgehen lassen und die beste Pasta jemals machen! Jeder kleine Zutat trägt und fügt Geschmack zu Ihrer Pasta, so untergraben keine einer der Bestandteile der Schale.

Um weiße Soße für Pasta, würden Sie benötigen:

  • Baby-Mais: 4 Großen
  • Butter: 2 Esslöffel
  • Mehl: 2 Esslöffel
  • Milch: 2 und ¾ Tassen
  • Salz: je nach Geschmack
  • Zwiebel und Paprika: je 1, mittelgroß
  • Oregano: 1 Esslöffel
  • Pepper: ¾ eines Teelöffels
  • Red Chili (Flocken): ½ Teelöffel (Sie mehr addieren, wenn Sie würzige Nahrung mögen)
  • Käse: 100 g
  • Cream: ¼ Tasse
  • Pilze (für zusätzlichen Geschmack): 8-10 Stück

Um die Pasta:

  • Pasta (Sie können den Entwurf wählen, den Sie wünschen) - 1 Tasse
  • Wasser: 2 und ½ Tassen Wasser
  • Öl (raffiniert): ½ Teelöffel
  • Salz: ½ Teelöffel

Vorbereitungszeit: 15 Minuten bis 20 Minuten

Also, machen Sie Ihre Zutaten bereit und zuerst die weiße Soße zubereiten. Wenn Sie sich sicher und bereits eine gute Köchin sind, können Sie Ihre Pasta nebeneinander herzustellen.

Hier ist, wie Sie bereiten und machen Sie Ihre weiße Sauce:

  1. In erster Linie sicherstellen, dass Sie reinigen alle richtig Gemüse. Kaufen Sie die frischesten Zutaten Ihre Pasta zu genießen und es geschmacklich machen.
  1. Sauber, abspülen, trocknen und schneiden das Gemüse in kleine Stücke. Wenn Sie sich nicht wohl beim Zwiebelschneiden sind, schneiden Sie es in Hälfte, Zinn Wasser für einige Zeit einwirken lassen und hacken später nach der Schale zu entfernen. Dadurch wird der Riss Effekt für Sie und andere um dich herum zu reduzieren.
  1. Halten Sie eine anständige Größe Schüssel auf dem Gas, vorzuwärmen es ein wenig für etwa 30 bis 50 Sekunden. Sie sollten die Wärme spüren können, wenn Sie Ihre Hand auf die Schale legen (stellen Sie sicher, dass Ihr Gas auf mittlere bis niedrige Flamme ist, Sie wollen nicht, um die Zutaten zu verbrennen oder zu lange sie).
  1. Zum Schüssel geben, Butter und lassen Sie es schmelzen und etwas köcheln lassen. Nicht überhitzen es nicht, wird es beginnen, Farbe zu ändern.
  1. Fügen Sie Zwiebeln zur Butter und Hitze und sautieren sie für ca. 2 Minuten. Wieder Rühren halten, so dass alle die Zwiebeln alle über eine gleichmäßige Farbe richtig gemacht werden und zu erhalten.
  1. Sobald sie ein wenig braun sind, sollten Sie Oregano, Paprika, Pilze und Baby-Mais hinzufügen, die Sie bereits gehackt haben. Fügen Sie sie langsam, nicht nur sie fallen. Sie könnten die Butter dazu führen, zu spritzen (die Chancen sind weniger, aber es nicht riskieren). Lassen Sie das Gemüse für etwa 5 Minuten in der Pfanne / Schale kochen. Wir wollen, dass sie die Aromen zu absorbieren und zu kochen etwa auf halbem Weg durch.
  1. Jetzt sollte man Mehl zu dem Gemüse hinzuzufügen, die bereits in der Pfanne gekocht werden, und erhitzen sie für etwa 30 Sekunden bis 40 Sekunden. Sobald Sie zu riechen beginnen, dass das Mehl gekocht wird und richtig braun geworden, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren wurde. Nicht um die Flamme zu hoch drehen. Lassen Sie sie auf mittlerer bis niedriger Flamme kochen.
  1. Nun, langsam und konsequent Milch zu der Mischung hinzufügen und erhitzen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht dazu führen, das Mehl, um in Klumpen gebildet, wie Sie die Milch gießen. Es ist eine gute Praxis Milch hinzufügen langsam und halten aggressiv Rühren, aber vorsichtig, um die beste Konsistenz und vermeiden Sie die klumpig Formationen zu erhalten. Lassen Sie es für etwa 5 und ½ Minuten bis 6 Minuten kochen. Lassen Sie es zum Kochen ein wenig kommen.
  1. In roten Chiliflocken, Pfeffer und Salz in die Schüssel. Gießen Sie die Sahne in jetzt die Schüssel.
  1. So war es so einfach, Ihre weiße Soße zu machen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Sauce schmecken, wie es ist immer bereit, um sicherzustellen, schmeckt gut und alle Aromen werden richtig gemischt.

Get That Pasta Ready:

Sie benötigen Pasta bereit zu haben, wenn Sie die weiße Soße zum Sieden, so dass Sie es sofort hinzufügen und die beiden zusammen kochen. Auch hier ist die Idee, sie zusammen für einige Zeit des Kochens um sicherzustellen, dass Aromen gut gelieren.

  1. Also, Schritt 1 wäre eine große Schüssel oder Pfanne zu nehmen und Wasser hinein gießen. Öl und Salz in die Pfanne geben. Bringen Sie das Wasser zum Kochen bringen.
  1. Langsam fügen Sie die Nudeln auf dem kochenden Wasser. Auch hier vorsichtig sein, wie Sie die Pasta zu dem kochenden Wasser hinzufügen, auf sich selbst Spritzer und Splatter von Wasser zu vermeiden. Lassen Sie es wieder zum Kochen kommen und kochen Sie es ca. 10-15 Minuten für die Pasta, um sicherzustellen, wird auf etwa 90% gekocht.
  1. Sie sollten es ein wenig roh verlassen, weil, wenn Sie es zu Ihrem Sauce man es ein wenig zu dieser Zeit auch kochen. Wenn Ihre Pasta ist bereits vollständig gekocht wird werden es klebrig, wie Sie es in und mit der Sauce kochen.
  1. Sobald Sie haben gesehen, dass die Pasta zu Ihrer Erwartung gekocht wird, nehmen Sie ein Sieb und Sieb es loswerden von zusätzlichem Wasser zu bekommen und gut ablaufen.

Der große Teil: Mischen Sie die beiden zusammen:

Nun sind beide Ihre Komponenten bereit. Mischen sie würde Ihnen Ihre weiße Sauce Pasta. Sobald die Pasta abgelassen wird und die weiße Soße ist gekommen zu kochen, wie oben erwähnt, gehen Sie voran und Ihre Pasta auf die weiße Soße. Lassen Sie es auf einem sehr niedrigen Flamme für einige Zeit zu kochen. Denken Sie daran, die Pfanne / Schüssel abdecken und kochen Sie es ca. 2-3 Minuten für die Aromen zu lassen, Zutaten und Geschmack Mischung in richtig.

Ist das erledigt, können Sie mehr Creme, wenn Sie möchten. Sie können gehen Sie die Nudeln mit Käse zum Garnieren.

Nehmen Sie Ihre köstlich gekochten Nudeln in weißer Sauce in eine große Portion Schüssel. Auch hier Vorsicht walten lassen, wenn Sie die Nudeln aus dem Kochtopf in die Schüssel gießen. Es wäre wirklich heiß und man muss vorsichtig sein, während Sie Ihre Utensilien Handhabung. Sie wollen nicht verletzt zu werden oder sich selbst in den Prozess zu verbrennen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Ofen freundliche Schüssel verwenden, so dass Sie grillen können es später in der Mikrowelle.

In einer anständig große Platte, eine anständige Größe Reibe verwenden und den Käse raspeln bis zum Garnieren verwendet werden. Reiben Sie den Käse mehr Geschmack zu erhalten und verteilen sie gleichmäßig über die Pasta. Vermeiden Sie die Verwendung Käseblöcke in den Teigwaren, wie es um die Konsistenz der Soße und das Aussehen Ihrer weißen Sauce Pasta Kompromisse.

Sobald Sie den geriebenen Käse hinzugefügt haben, können Sie grillen Ihr weißer Soße Pasta für ca. 4-5 Minuten in der Mikrowelle oder im Ofen.

Nehmen Sie es aus, garnieren Sie es mit Koriander und legen Sie es auf dem Esstisch für die Menschen zu genießen und Geschmack

Ein paar Dinge zu erinnern und Hinweis:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie jede Zutat zu vermeiden, die Teil des Rezeptes, aber Sie allergisch sind.
  • Sie können mehr Gemüse und Gewürze / Kräuter hinzufügen zu verbessern und den Geschmack ergänzen. Aber mit Vorsicht vorgehen. Rosmarin, hinzugefügt, wenn zu viel wird, können alle anderen Geschmack Elemente Ihrer schön gekochten Nudeln überwältigen.

Wenn Sie Ihre Gäste zu dienen, könnten Sie ihre Vorlieben berücksichtigen müssen. In einer solchen Situation, halten Sie sich an die grundlegenden Gemüse nur.

Teile es mit Freunden!