» » » Top 10 Yoga Asanas Fibromyalgie Reduzieren

Top 10 Yoga Asanas Fibromyalgie Reduzieren

Was ist Fibromyalgie alles? Die Antwort ist noch entschlüsselt werden, auch von Ärzten. Was wir wissen ist, dass es mit mehreren Symptomen kommt, einschließlich Körperschmerzen und eine extreme Empfindlichkeit gegenüber Ton, Licht und Berührung. Die Symptome variieren von Person zu Person, und deshalb ist die Art und das Ausmaß der Behandlung variiert auch. Erschöpfung, Schlaflosigkeit, Depressionen, all dies sind ein wesentlicher Bestandteil der Fibromyalgie. Eine der besten Möglichkeiten, Fibro zu halten, da es auch unter Kontrolle gestellt wird, ist durch die Praxis des Yoga.

Aber bevor wir die Yoga-Posen für Fibromyalgie lernen, die Linderung von Fibromyalgie-Symptome bieten helfen kann, ist es wichtig, diese oft falsch verstanden Krankheit zu verstehen und wie Yoga Kampf es helfen kann.

Wie ist Yoga gut für Fibromyalgie?

Hier ist, wie Yoga Menschen mit Fibromyalgie hilft:

1. Erleichtert Stress:

FMS, wie es allgemein bekannt ist, wird oft ausgelöst und durch Stress verschlimmert. Yoga hilft Ihnen entspannen, entspannen und de-Stress mit seinen verschiedenen Posen und Atemtechniken. Sei es die Bala Asana oder Shavasana, werden Sie Ihren Körper und Geist entspannen sich mit der Zeit zu finden. Und nicht immer erfrischend Anuloma Viloma Pranayama zu vergessen!

2. Erleichtert Biegesteifigkeit und hoher Flexibilität:

Einfache Strecken, Drehungen, Rückbeugen, und Vorwärtsbeugen im Yoga die allgemeine Flexibilität des Körpers zu verbessern. Die verschiedenen Asanas stellen Sie sicher, dass Ihre Muskeln und Gelenke öffnen, die gleichzeitig eine bessere Blutzirkulation fördern. Die Inversion Posen sicherzustellen, dass Ihr Blutschwall in die Schmerzpunkte, bessere Mobilität zu ermöglichen.

3. Hilft Ihnen Kampf Pain:

Da die Spannung in den Muskeln erleichtern und Ihre Flexibilität und Mobilität Spiegel zu erhöhen, dass der Schmerz Fibro begleitet automatisch nachlässt. Selbst meditieren Sie regelmäßig den Schmerz über einen Zeitraum von Zeit vergessen helfen. Mit regelmäßigem Training, werden Sie in der Lage sein, Schmerzen in andere kreative Formen der Energie zu lenken.

4. hilft Ihnen, Schlaf besser:

Schlaf, ungestört und tief, ist ein Muss FMS zu bekämpfen. Aber Pech, wie man sagen würde, verhindert, dass die intensiven Schmerz, den Leidenden vom Schlafen ab. Mit regelmäßigen Yoga, werden Sie in der Lage sein, die Symptome dieser Erkrankung zu bekämpfen, entspannen Sie sich, und gut schlafen.

Top Poses von Yoga für Fibromyalgie:

Hier sind 10 Yoga-Posen für Fibromyalgie das kann bei der Bekämpfung und Linderung FMS helfen. Diese Posen wurden so gewählt, dass auch ein Anfänger Yoga sie mit größter Leichtigkeit üben können. Stellen Sie sicher, dass Sie die Reihenfolge folgen, in dem die Posen unten erläutert wurden, um bessere Ergebnisse zu gewährleisten.

Stehend Poses:

1. Tadasana - Berg-Pose:

tadasana Berg Pose

Diese Yoga-Asanas wirkt als ein Warm-up cum Öffnung für alle Arten von Übungen darstellen. Es ermöglicht Ihnen, sich vollständig zu strecken.

Wie macht man:

  1. Stellen Sie sich auf die Yoga-Matte mit Füßen zusammen, Fersen und Zehen in Kontakt.
  2. Lassen Sie die Arme auf beiden Seiten des Körpers zur Ruhe, Palmen Oberschenkel gegenüber.
  3. Mit einem tiefen Einatmen, heben Sie die Fersen vom Boden ab, so dass Sie sich auf den Zehen zu balancieren.
  4. Gleichzeitig heben Sie Ihre Hände über dem Kopf, Fügen Sie Ihre Handflächen in Namaskar Mudra.
  5. Kippen Sie den Hals nach oben und lassen Sie Ihren Blick auf den Handflächen befestigt werden.
  6. Atmung normal, halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10.
  7. Ausatmen, langsam entspannen und kommen zurück in die normale Position.

Dies macht eine Wiederholung. Tun 3 bis 5 solche Wiederholungen, mit einer Pause von 15 Sekunden dazwischen.

Vorteile:

  1. Verbessert Ihre Haltung
  2. Stärkt Knöchel, Knie und Oberschenkel
  3. Verbessert Ihr Bewusstsein Ebenen
  4. Erleichtert Rückenschmerzen
  5. Stimuliert und stärkt Hüften, Beine und Füße
  6. Lindert Schmerzen, Schmerzen und Spannung erfahren über den ganzen Körper
  7. Befürwortet eine bessere Blutzirkulation
  8. Erstellt eine Harmonie zwischen Körper und Geist
  9. Verbessert Ihre Energie
  10. Blätter Sie revitalisiert, erfrischt und verjüngt

2. Parivrtta Trikonasana - Drehdreieck-Haltung:

Parivrtta Trikonasana

Zusammen mit Ihrem laterals anregend, es verbessert auch die Flexibilität der Wirbelsäule. Dies ist ein weiterer besten Yoga für Fibromyalgie, die hilfreich ist Hüftbeuger und Taille zu öffnen.

Wie macht man:

  1. Stellen Sie sich auf der Yoga-Matte mit Füßen zusammen, Fersen und Zehen in Kontakt.
  2. Lassen Sie die Arme auf beiden Seiten des Körpers zur Ruhe, Palmen Oberschenkel gegenüber.
  3. Nehmen Sie einen tiefen Einatmen.
  4. Nun, da Ihr ausatmen, biegen, um das linke Bein so, dass die Finger der rechten Hand berührt die Zehen des linken Fußes.
  5. Der Blick sollte auf die Finger der linken Hand fixiert werden.
  6. Halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10 bis 20, normal zu atmen.
  7. Ausatmen langsam Ihren Körper heben und zurück in die Ausgangsposition kommen.
  8. Wiederholen Sie diese Schritte mit der rechten Seite.

Dies macht eine Wiederholung. Tun 3 bis 5 solche Wiederholungen, mit einer Pause von 15 Sekunden dazwischen.

Vorteile:

  1. Stärkt die unteren Körperteile, einschließlich Hüfte, Knie und Beine
  2. Dehnt Wirbelsäule und Hüfte
  3. Verbessert Ihre Atmung
  4. Lindert mild Rückenschmerzen
  5. Bietet eine bessere Gleichgewichtssinn

3. Ardha Chakrasana - Halb Rad Pose:

ardha Chakrasana

stehend rückwärts Kurve auch bekannt, ist dies die zweite Pose in der Folge Surya Namsakar und hat einige fabelhafte Vorteile für diejenigen, die von der akuten Symptome der Fibromyalgie leiden.


Wie macht man:

  1. Stellen Sie sich auf der Yoga-Matte mit Füßen zusammen, Fersen und Zehen in Kontakt.
  2. Lassen Sie Ihre Hände auf Ihre Taille zu ruhen, mit den Daumen in Richtung Wirbelsäule zeigt.
  3. Mit einem tiefen Einatmen, beugen Sie Ihren Körper nach hinten, bis Sie ein Prickeln auf Ihrer Wirbelsäule spüren.
  4. Halten Sie Ihre Knie gerade.
  5. Halten Sie die Pose für eine Anzahl von 5 bis 10, normal zu atmen.
  6. Ausatmen, kommen zurück in die Ausgangsposition.

Dies macht eine Wiederholung. Tun 3 bis 5 solche Wiederholungen, Pausieren während 10 Sekunden dazwischen.

Vorteile:

  1. Erhöht die Flexibilität der Wirbelsäule
  2. Verbessert Ihre Atmung
  3. Stärkt und Töne Hüften
  4. Töne, stärkt und stimuliert den Hüften, Taille und Oberschenkel
  5. Erleichtert Rückenschmerzen
  6. Streckt und stärkt die Knie

Beginners 'Tipp:

Anstatt die Hand auf die Hüfte legen, nutzen Sie Ihre Hände den Rücken zu unterstützen. Nicht über Biegung in der Anfangsphase, da sie die Schmerzen verschlimmern könnte.

[ Lesen: Yoga Asanas Tinnitus zu heilen Hörprobleme ]

Inversion Poses:

4. Adho Mukha Svanasana - Abwärtsgerichteter Hund:

Adho Mukha Svanasana

Eine große Rücken und Wirbelsäule Dehnübungen ist die Adho Mukha Svanasana eine milde Inversion darstellen. Dieses ist eine Variation des Ist-Pose, wo man sich gegen eine Wand balancieren.

Wie macht man:

  1. Stehen etwa drei Meter von der Wand, mit Wirbelsäule und Kopf aufrecht.
  2. Halten Sie Ihre Füße zusammen, während die Hände neben Ihrem Körper ruhen.
  3. Durchatmen, strecken Sie Ihre Arme aus.
  4. Ausatmen, nach vorne lehnen in einer Weise, die Ruhe an der Wand weg.
  5. Nun, langsam langsam die Handflächen nach unten, an den Hüften Breite, in einer Weise, dass Ihre Bauchmuskeln parallel zum Boden ist.
  6. Dehnen Sie Ihre Beine, ein zu einer Zeit, rückwärts, einen 90-Grad machen.
  7. Ausüben von Druck auf die Wand, strecken Sie Ihren Rücken.
  8. Unter tiefe Atemzüge, halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10.
  9. Nun, normal atmen, und dann entspannen Sie sich und kommen zurück in die Ausgangsposition zurück.

Do 3 bis 5 Wiederholungen, eine 10 Sekunden Pause dazwischen nehmen.

Vorteile:

  1. Dehnt und stärkt den Rücken und Wirbelsäule
  2. Verbessert die Blutzirkulation
  3. Einfache Rückenschmerzen
  4. Stimuliert und stärkt die Beine
  5. Erleichtert Angst und senkt Stress
  6. Bietet 360-Grad-Strecke für den Körper

Sitz Poses:

5. Parvatasana - Sitz Berg-Pose:

Parvatasana

Diese Haltung ist ganz ähnlich den Unterschied zu Tadasana- ist, dass in dieser Pose Sie sitzen und zu dehnen. Es erleichtert die Steifigkeit und verbessert die Flexibilität.

Wie macht man:

  1. Setzen Sie sich auf der Yoga-Matte, vorzugsweise in Padmasana oder Sukhasana.
  2. Lassen Sie Ihre Hände auf dem Boden, die Handflächen auf der Matte liegen.
  3. Halten Sie Ihre Wirbelsäule und Rücken aufrecht.
  4. Mit einem tiefen Einatmen, bringen Sie Ihre Hände über dem Kopf.
  5. Verbinden Sie Ihre Handflächen wie in Namaskar Mudra.
  6. Beugen Sie den Kopf und den Blick auf den Fingern. Alternativ können Sie Ihren Kopf aufrecht halten, die Augen geschlossen.
  7. Halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10, normal zu atmen.
  8. Ausatmen, bringen Sie Ihre Hände zur Ruhe auf dem Boden.
  9. Entspann dich.

Wiederholen Sie die 3 bis 5-mal, mit einer 10-Sekunden-Pause dazwischen.

Vorteile:

  1. Erleichtert Steifheit des Rückens und der Wirbelsäule
  2. Streckt und stärkt Wirbelsäule und Rückenmuskulatur
  3. Stimuliert und stärkt Arme und Brust
  4. Erleichtert Rückenschmerzen
  5. Korrigiert Ihre Haltung
  6. Erstellt eine Harmonie zwischen Körper und Geist
  7. Hilft Ihnen, de-Stress und entspannen

6. Baddha Konasana - Cobbler Pose:

Baddha Konasana

Dies ist auch der Reclined Winkel genannt und nach außen gerichteten Winkel gebunden darstellen. Diese Yoga für Fibromyalgie öffnet die Hüftbeuger und stärkt die Knie und Buhnen.

Wie macht man:

  1. Setzen Sie sich auf der Yoga-Matte mit den Beinen auf dem vorderen ausgestreckt, die Hände auf beiden Seiten des Körpers ruht, mit Blick auf Palmen auf den Boden.
  2. Beugen Sie die Knie nach außen in einer Weise, dass die Sohlen der Füße kommen in Kontakt miteinander. Die Knie sollten vom Boden entfernt etwa 30 Grad sein.
  3. bringen Sie nun Ihre Hände ruhen auf den Knien.
  4. Lassen Sie die Fersen so nah wie möglich am Körper zu kommen.
  5. Drücken Sie die Füße auf seinen Außenkanten so stark wie möglich oder, bis Sie erleben, dass Prickeln auf Innenseiten der Oberschenkel.
  6. Halten Sie normal atmet.

Tun Sie dies für 10 bis 15 mal.

Vorteile:

  1. Öffnet und regt Hüftbeuger, die Verbesserung der Flexibilität
  2. Stimuliert, öffnet und Töne Buhnen, die Verbesserung der Flexibilität
  3. Stärkt und verbessert die Flexibilität in den Innenseiten der Oberschenkel und Knie
  4. erleichtert Müdigkeit
  5. Erleichtert Stress und Angst
  6. Öffnet den unteren Rücken
  7. Erleichtert Rückenschmerzen

Neigt Poses:

7. Naukasana - Boat Pose:

naukasana

Dies ist eine ideale Pose für FMS, vor allem, wenn Sie akute Rückenschmerzen auftreten. Es hilft auch, den Kern in Abtönen, eine bessere Linderung von Fettleibigkeit induzierten Fibromyalgie anbietet.

Wie macht man:

  1. Legen Sie sich auf der Yoga-Matte in Bauchlage, mit dem Bauch auf der Matte ruhen.
  2. Lassen Sie Ihre Stirn auf dem Boden ruhen, während die Füße zusammen sind.
  3. Halten Sie Ihre Arme gestreckt, um Ihre Front, Palmen, die Matte gegenüber.
  4. Mit einem tiefen Einatmen, heben Sie Ihre Hände, Kopf, Schultern, Hals, Rumpf sowie Bein vom Boden bis zur maximalen Höhe möglich.
  5. Halten Sie Ihre Knie und Ellbogen gerade. Gleichen Sie sich auf den Bauch drücken.
  6. Atmung normal, halten Sie die Pose für eine Anzahl von 10.
  7. Atmen Sie aus und langsam entspannen. Kommen Sie zurück in die Ausgangsposition.

5 Mal wiederholen, Pause für 15 Sekunden zwischen den Wiederholungen.

Vorteile:

  1. Verbessert die Flexibilität der Wirbelsäule und des Rückens
  2. Streckt und stärkt die Oberschenkel und Beine
  3. Streckt und stärkt Arme
  4. Erleichtert Rückenschmerzen
  5. Erleichtert Karosseriesteifigkeit

8. Bhujangasana - Kobra-Position:

Kobrahaltung bhujangasana

Dies ist ein weiterer besten Yoga für Fibromyalgie, die Ihre Flexibilität der Wirbelsäule verbessert und stärkt die Muskeln in den Armen und Rücken.

Wie macht man:

  1. Legen Sie sich auf Ihre Matte in Bauchlage.
  2. Halten Sie Ihre Beine zusammen, die Arme auf beiden Seiten des Körpers entlang der Brust in Schulterbreite ruht.
  3. Dehnen Sie Ihre Beine schulterbreit heraus mit nur Zehen in Kontakt mit der Matte.
  4. Mit einem tiefen Einatmen, drücken Sie Ihre Handfläche auf der Matte, gleichzeitig heben Sie Ihren Körper vom Boden weg, weit weg von den Hüften.
  5. Beugen Sie den Kopf nach hinten mit Blick auf die Decke befestigt.
  6. Dehnen Sie bis Sie ein Prickeln auf Ihr Kern fühlen, ohne Druck auszuüben auf die Wirbelsäule.
  7. Atem halten normalerweise die Pose für eine Anzahl von 10 bis 15.
  8. Atmen Sie aus und langsam entspannen zurück in die Ausgangsposition zu kommen.
  9. Streck deine Hände.

Wiederholen Sie die 3 bis 5-mal mit einer 15-Sekunden-Pause zwischen den Wiederholungen.

Vorteile:

  1. Dehnt und stärkt den Rücken und Wirbelsäule
  2. Dehnt und stärkt den ganzen Körper
  3. Erleichtert Stress und verbessert die Stimmung
  4. Lindert Rückenschmerzen
  5. Vermindert Steifigkeit des unteren Rückens

Pranayama:

9. Anuloma Viloma Pranayama - Wechselatmung:

Anuloma Viloma Pranayama

Wechselatmung hilft das gesamte Nervensystem bei der Reinigung. Es ist in der Tat eines der besten Stress Zerschlagung Übungen, die Sie jemals lernen kann.

Wie macht man:

  1. Setzen Sie sich auf der Yoga-Matte in Padmasana oder Sukhasana.
  2. Halten Sie Ihre Hände auf den Oberschenkeln in Mudra Gyan.
  3. Nun heben Sie Ihre rechte Hand, mit Palmen geformt in Pranayama Mudra. [Ihr rechter Daumen sollte das rechte Nasenloch zu schließen verwendet werden, während die Mittel- und Ringfinger der rechten Hand verwendet werden, das linke Nasenloch zu schließen].
  4. Schließen Sie das rechte Nasenloch und nehmen Sie eine langsame, tiefe Inhalation mit der linken Seite.
  5. Schließen Sie das linke Nasenloch, halten Sie den Atem für eine Anzahl von 5.
  6. Öffnen Sie das rechte Nasenloch und ausatmen vollständig.
  7. Nun, über das rechte Nasenloch einatmen, schließen Sie es, halten Sie die für eine Anzahl von 5 atmen, und mit der linken ausatmen.

Damit ist eine Runde von Anuloma Viloma Pranayama. Sie 10 solcher Runden zu beginnen, die Zählung auf 25 im Laufe der Zeit zu erhöhen.

Vorteile:

  1. Reinigt und Töne Ihre Nervensystem
  2. Verbessert die Blutzirkulation
  3. Hilft gegen Stress
  4. Keeps Sie ruhig und gelassen
[ Lesen: Yoga Asanas für ein gesundes Herz ]

Relaxing Poses:

10. Shavasana - Corpse Pose:

Shavasana

Dies ist die klassische Entspannungsstellung, die, wenn der richtige Weg ausstattet Sie mit einem letzten Sinn der Ruhe und Entspannung geübt.

Wie macht man:

  1. Legen Sie sich auf der Matte in Rückenlage, gespreizten Beinen an den Hüften heraus Breite und Palmen auf dem Boden ruht, die Matte gegenüber.
  2. Lassen Sie Ihren Körper zu entspannen.
  3. Halten Sie Ihre Augen geschlossen, gönnen Sie sich langsam, tief Inhalationen und Ausdünstungen.
  4. Ihr Schwerpunkt sollte auf den Atem sein.
  5. Bleiben Sie in der Lage, bis Sie absolute Ruhe erleben.
  6. Halten Sie die Pose für etwa 10 Minuten.
  7. Während herauskommen, die Hände über dem Kopf strecken, nach rechts drehen, und setzen Sie sich. Halten Sie die Augen geschlossen
  8. Reiben Sie Ihre Handflächen kräftig, bis Sie die Hitze erleben.
  9. Legen Sie Ihre Handflächen auf den geschlossenen Augenlidern.
  10. Öffnen Sie langsam Ihre Augen in die Handflächen zu suchen.
  11. Entfernen Sie langsam die Handflächen, so dass Ihre Augen auf externe Lichtquelle angepasst bekommen.

Vorteile:

  1. Beruhigt Ihren Körper und Geist
  2. erleichtert Stress
  3. Verbessert die Blutzirkulation
  4. Entspannt Ihren Körper
  5. Verjüngt deinen Geist, Seele und Körper

Dies waren nur eine Handvoll von Yoga für Fibromyalgie-Posen, die die Schmerzen lindern helfen kann und Steifheit Sie mit der Bedingung zu erleben. Wenn Sie von FMS leiden, wissen Sie, was ein wenig Erleichterung bedeutet. Sie können nicht den Rest Ihres Lebens knallen Schmerzmittel verbringen Befreiung von Körper Schmerzen zu bekommen, die mit dieser oft falsch diagnostiziert Krankheit kommt. Geben Sie Yoga eine Chance, Ihren Körper zu heilen. Sie verdienen es sonst schmerzfrei, wie jeder zu leben!

Haben Sie versucht, Yoga für Fibromyalgie darstellt? Oder jede andere körperliche Übungen, die liefert Entlastung von FMS Symptome? Sie Ihre Erfahrungen mit uns in den Kommentaren unten zu teilen!

Teile es mit Freunden!