» » » Top 5 Wege, um Ihre Ausdauer zu verbessern für das Studium

Top 5 Wege, um Ihre Ausdauer zu verbessern für das Studium

Jugendliche, vor allem diejenigen eingeschrieben derzeit in Schulen, Hochschulen oder Universitäten, erleben oft einen Zustand der Apathie während des Studiums. Es ist ein Gefühl der Langeweile und Ungeduld, die man von der Konzentration auf Studien verhindern. Für alle von dieser Art von einer Krankheit betroffen, ist es wichtig, Ihre geistige Ausdauer zu bauen, die die Studie Materialien zu studieren und zu verstehen, auch erforderlich ist.

Wie Sie Ihre Ausdauer zu verbessern für das Studium?

Überprüfen Sie die folgenden Taktiken zu helfen, verbessern Sie Ihre Ausdauer während des Studiums:

1. Entfernen Sie Ablenkungen:

Ablenkungen schaffen Belästigungen, wenn Sie studieren wollen. Der beste Weg, damit umzugehen ist, sie so weit wie möglich zu vermeiden.

  • Schalten Sie das Telefon. Wenn das absolut unmöglich ist, halten Sie es in stumm (nicht auf Vibrieren) Modus und prüfen Sie nur zu einem vorher entschiedenen Intervall.
  • Wählen Sie ein Zimmer, das weniger laut ist. Wählen Sie ein Zimmer, das weit weg von der Straße. Halten Sie die Kinder aus dem Zimmer entfernt, wo Sie studieren.
  • Schließen Sie die Tür, wenn Sie studieren und fragen Mitglieder des Hauses nicht zu stören.

2. Machen Sie einen flexiblen Zeitplan:


Es gibt nichts mehr deprimierend und demotivierend als auf einen Zeitplan zu halten scheitern. So ist es am besten, um einen Zeitplan zu machen, die Raum für solche Rückschläge erlaubt.

  • Planen Sie nicht auf die Minute genau nach unten. Machen Sie eine Liste der Dinge getan und in der richtigen Reihenfolge zu werden. Etwa Abschätzen der Menge an Zeit und die Stunden des Tages für jede Aufgabe vorsehen. Zum Beispiel: 'Geometrie - Morgen, Spanisch - Nachmittag, Chemie - Abend ".
  • Machen Sie ein Diagramm der Dinge zu tun, und legte sie auf die Wand. Tick, was Sie mit fertig sind. Dies gibt Ihnen eine gute Vorstellung davon, was übrig bleibt noch viel zu tun, und die zunehmende Zahl der Zecken werden Sie motiviert.

3. Denken Sie Positiv:

Denken positiv macht das Studium und fast alles im Leben weniger kompliziert.

  • Statt auf alles Kopf nehmen, Teil des Studiums. Machen Sie kleine Ziele, wie zum Beispiel "Ich werde dieses Kapitel in den nächsten drei Stunden zu beenden."
  • Sie grübeln nicht auf mistakes- konzentrieren, wie sie Ihnen eine bessere Schüler gemacht.
  • Denken Sie nicht an Prüfungen, auch wenn sie gerade um die Ecke sind.
  • Versuchen Sie, mit Freunden einmal in eine Weile zu studieren. Wenn Sie alleine studieren, ein falsches Gefühl der Unterbereitschaft können Sie verfolgen. Durch das Studium und mit Freunden diskutieren, können Sie tatsächlich selbst messen und herausfinden, dass Sie nicht in irgendeiner Weise sind weniger kenntnisreich, als sie in Ihre Themen.

4. Übungen:

Die Ausübung ist sehr wichtig für Ihre Ausdauer aufzubauen. Es hilft, Ihre körperliche erhöhen sowie geistige Ausdauer.

  • Übung steigert die Neurotransmitter im Gehirn, was wiederum macht Sie wacher.
  • Es hilft in Ihrem Gedächtnis zu steigern. Eine Studie in der Neurobiologie des Lernens und des Gedächtnisses zeigte, dass Menschen neue Wörter 20% schneller nach intensivem Training gelernt.
  • Die Ausübung reduziert auch Stress, was wiederum hilft, besser zu lernen.

5. Rast Adäquat:

Es gibt keinen Gebrauch schwer für 18 Stunden am Tag vor den Prüfungen in schuften. Der Rest ist notwendig, um Ihr Gehirn in einem gesunden Zustand zu halten, weil:

  • Ein Schlaf oder Rest-beraubt Individuum kann nicht auf etwas konzentrieren oder konzentrieren. Also, in diesem Zustand zu studieren ist ziemlich nutzlos.
  • Schlaf hilft in Ihrem Gedächtnis zu festigen. Es sei denn, Sie ausreichend Schlaf, die neue Informationen, die Sie durch das Studium erwerben wird einfach auslaufen.

6. Verwenden Sie die 50-10-Regel:

Dies ist der beste Weg, um Ihre Ausdauer zu erhöhen, um zu studieren. Diese Regel legt nahe, dass Sie für 50 Minuten studieren und 10 Minuten Pause machen, und wiederholen. Durch das Hinzufügen einer 10-minütigen Pause, werden Sie Ihr Gehirn erlauben vor der Fokussierung wieder zu entspannen. In diesem 10 Minuten Pause, versuchen, etwas entspannend zu tun. Machen Sie eine kleine Yoga oder meditieren oder einfach nur einen Mini-Essen Pause. Sie können auch auf dem Bett liegen nur mit geschlossenen Augen.

Fanden Sie die Informationen hilfreich? Möchten Sie Ihre eigenen Tipps hinzufügen? Lassen Sie uns Ihre Kommentare unten.

Teile es mit Freunden!