» » » How To Make A Dutch Braid: eine Schritt für Schritt-Anleitung

How To Make A Dutch Braid: eine Schritt für Schritt-Anleitung

Eine niederländische Geflecht, das auch als Reverse-Geflecht oder von innen nach außen Geflecht bekannt, ist eines der einzigartigen Möglichkeiten, die Haar-Styling. Obwohl die Frisur zu erstellen sehr schwierig aussieht, ist es ziemlich einfach. Es nutzt die gleiche Technik, die Sie vielleicht schon in Form der Französisch-Geflecht beherrschen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass anstelle der Abschnitte des Geflechts über Überqueren Sie die Stränge unter und dann in der Mitte kreuzen, während die niederländische Geflecht tun. Dies ist der Grund, dass das Geflecht auch als Rückwärts Geflecht bezeichnet.

Hier ist ein einfaches Tutorial Ihre Haare in einem einfachen holländischen Zopf zu gestalten.

Dinge, die Sie brauchen werden

  • U-Pins
  • Gummiband

Schritt 1

Beginnen Sie mit trockenen oder feuchten Haar. Sie können diese Frisur versuchen, auf geraden und lockiges Haar. Kämmen Sie Ihr Haar sanft und ziehen Sie sie zurück. Tragen Sie etwas Haarschaum auf der Mitte der Länge der Haare (und nicht an den Wurzeln). Dieses Produkt wird voraussichtlich geben mehr Volumen zu Ihrem Haar und einem glänzenden "just-washed" Aussehen. Es ist in der Regel leichter auf dem Haar, im Gegensatz zu Gelen, die Ihr Haar beschweren und eine knusprige Aussehen.
Wenn Sie dünn oder feines Haar haben, dann Mousse ist wahrscheinlich ein Produkt für Sie Must-Have, da es einen Augenblick dem Haar Volumen verleiht.

Nun, machen Sie eine Seite Partition.

Schritt 2

Teilen Sie Ihr Haar

Teilen Sie Ihr Haar an der Oberseite des Kopfes in drei Abschnitte.

Schritt 3


Starten Sie den Zopf zu machen, sondern um die Stränge über das Mittelstück überqueren, müssen Sie sie unter dem mittleren Abschnitt zu überqueren.

Schritt 4

Sobald Sie die Abschnitte zweimal unter dem mittleren Abschnitt überquert haben, nehmen Sie einen anderen Abschnitt von der Seite und fügen Sie es zu einem Ihrer Stränge und wieder diesen Abschnitt der Haare unter dem Mittelteil überqueren.

Schritt 5

Halten Sie den obigen Schritt wiederholen und diagonal zum anderen Ende zu gehen.

Schritt 6

schwarze Gummiband und setzen Haare

Weiter Flechten, bis Sie das Ende erreichen. Sichern Sie Ihre Geflecht mit einem schwarzen Gummiband und setzen Haare über den oberen Teil der Band, es zu verbergen.

Beenden Sie Ihre Frisur mit Haarspray anwenden, und Sie sind alle gesetzt!

Ein holländischer Zopf sieht am besten auf lange bis mittellanges Haar, das gewellt. Keine Sorge, wenn Sie dünn und glattes Haar haben. Sie können jederzeit Ihr Haar zu Hause locken. Sie können entweder einen Lockenstab benutzen, um Ihre Haare zu kräuseln, oder Sie können es natürlich locken. Eine der einfachsten Möglichkeiten, von Locken natürlich ist die Socke Brötchen Methode bekommen. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihr Haar leicht dämpfen und sie in den Abschnitten zu trennen. Denken Sie daran, desto kleiner sind die Abschnitte, desto enger würden die Locken sein. Legen Sie nun die Socke an der Spitze der Haare und starten Sie es rollen. Rollen Sie es, bis Sie den Punkt erreichen, von wo aus man die Locken beginnen soll, und binden Sie es am Ende. Halten Sie es über Nacht und am nächsten Morgen, wenn Sie die Socke un-Rolle, werden Sie feststellen, dass Sie Ihre Haare in einigen schönen Locken sich herausgestellt hat.

Schnelle Tipps

Hier sind einige schnelle Tipps und Tricks, die Sie Stil Ihrer niederländischen Geflecht helfen:

  1. Sie können Ihre Geflecht durch Kleben einige Perlen oder glänzende Perlen auf sie geben ihm eine mehr femininen Look Accessorize.
  2. Sie können auch ein Haarband tragen oder natürliche Blumen auf sie setzen Ihre Frisur aussehen stylish und girly zu machen.
  3. Um Ihre Frisur eine Variante geben, können Sie einen holländischen Zopf als Kopfband machen. Sie können auch das Geflecht machen, indem in dem Geflecht alle Ihre Haare einschließlich.

So, das war eine einfache Anleitung, wie die niederländische Zopf zu Hause zu machen. Hoffe, dass Sie den Artikel gefallen hat. Sie unten Ihre Ansichten im Kommentarfeld teilen.

Teile es mit Freunden!