» » » Was ist die Bedeutung der pH-Wert auf der Haut und was Sie dagegen tun können?

Was ist die Bedeutung der pH-Wert auf der Haut und was Sie dagegen tun können?

Haben Sie sich jemals gefragt, wie unsere Haut schafft die Grausamkeiten der Umwelt zu stellen, die so verschmutzt ist? Schritt vor dem Spiegel nach einem ganzen Tag einmal, und ein Wattepad mit etwas Reinigungsmittel darauf laufen. Du wirst sehen! Sie wissen jetzt, was Ihre Haut auf einer täglichen Basis geht. Also, es ist Zeit zu kümmern sich um sie! Else Ihre Zukunft wird mit den Problemen des Alterns, Akne und so viel mehr durchlöchert werden!

Die Natur hat unsere Haut ein gewisses Maß an Schutz von selbst gegeben, aber es hat sicherlich nicht voraussehen, dieses Maß an Missbrauch! Moisturizer, Cremes, Toner und sunscreens unter anderem Produkte, die wir zu schützen verwenden nach außen die Haut, während intern, der pH-Wert der Haut als Schutz vor Verunreinigungen, Bakterien und Schadstoffe wirkt.

Die pH-Skala

shutterstock

Was ist pH-Gleichgewicht in der Haut?

pH-Wert der Haut wird auch als Säureschutzmantel, bekannt und ist allein verantwortlich für die Haut von innen gegen alle außerhalb Eindringlinge zu schützen. Normalerweise sollten pH-Gleichgewicht der Haut normalerweise überall von 4 bis 6,5 werden reichen. Allerdings können verschiedene Bereiche des Körpers erfordern und vielfältige Auswahl haben.

Wie wird der pH-Wert der Haut bestimmt?

Milchsäuren, Fettsäuren und freie Aminosäuren spielen eine große Rolle bei der Entscheidung, ihr Angebot.


Das niedrige Niveau der pH-Wert würde bedeuten, dass die Haut sehr sauer ist, während ein hoher pH-Wert mehr freundschaftlich und erwünscht ist. pH-Werte der Haut verändert, wenn unsere Haut mit den Seifen in Berührung kommt, wir unseren Körper sauber zu bedienen, und auch wenn wir Hautprobleme wie Ekzeme, Haut Dermatitis und anderen chronischen Erkrankungen wie zerebrovaskuläre Erkrankungen und Diabetes.

pH-Wert und Schweißdrüsen:

Der pH-Wert der Haut wird durch Talg- und Schweißdrüsen gesteuert, die Talg lösen die Elastizität der Haut und die Gesundheit zu erhalten. Aber es ist ein häufiges Problem bei Jugendlichen, auf das höhere Niveau dieser Hormone zurückzuführen ist, dass dieses Gleichgewicht verloren. Das Ergebnis ist Akne und fettige Haut. Auf einem allgemeinen Hinweis, ausgewogene Talgproduktion der Haut würde pH-Wert von 5,5 haben.

Alterungseffekte auf den pH-Wert der Haut:

Neugeborene Babys haben neutralen pH-Wert, die sich allmählich normalisiert wird. Wenn ein Kind die Pubertät trifft, kann er / sie entwickelt mehr Haare auf dem Körper. Die Talgdrüsen in den Haarfollikeln sekretieren mehr und mehr Talg, der dann den pH-Wert der Haut auf natürliche Weise ändert.

Haut eines 20 Jahre alten Aussehen gesünder als ein 60 Jahre alt wegen der Bedeutung des pH-Wertes. Wenn man jung ist, geht der Säureschutzmantel im Körper zu entwickeln und ist aktiv in seiner Rolle gegen Bakterien zu bekämpfen und gesunde Umwelt aufrechtzuerhalten für die Haut jung aussehen. Wenn man jedoch älter wird, beginnt der pH-neutraler oder alkalischer zu werden, so dass Raum für die Infektionen zu wachsen und Hautprobleme auftreten.

Akne und pH-Wert:

Der Haupt Ursache der Akne ist überschüssige Sekretion von Talg und pH in diesem Fall um Akne zu steuern hilft. Die ausgewogene pH-Wert von 5,5 hilft, eine gesunde Umwelt zu schaffen, die die Bakterien in Schach hält. Akne verursachenden Bakterien Propioinbacterium wächst, wenn der pH-Wert der Haut mehr alkalisch ist.

Wie eine gesunde pH-Wert der Haut aufrecht zu erhalten?

Jetzt, da wir wissen, warum es so wichtig ist, Ihre Haut pH-Gleichgewicht zu halten, wollen wir sehen, wie wir es tun können.

1. Sagen Sie Nein zu hohen Alkaligehalt in Seifen, da sie das Gleichgewicht der Haut zerstören, indem sie mehr rentabel für die Bakterien wachsen. Wählen Sie Seifen, die mehr sauer sind, die weniger Reizungen der Haut verursachen. Saure Reinigungsmittel werden durch die so genannte "Syndet", die niedrigen pH-Wert hilft bei der Erhaltung. Auch Personen mit empfindlicher Haut sollten saure Reinigungsmittel verwenden, um alle Hautprobleme zu vermeiden.

2. Kennen Sie die Art Ihrer Haut. Überprüfen Sie, welche Bereich der Haut ist fettiger. Dies wird Ihnen helfen richtigen Produkte auszuwählen.

3. Vermeiden Sie auf dem Gesicht zu viele Chemikalien. Chemikalien haben negative Auswirkungen auf den pH-Wert der Haut. Es ist ratsam, natürliche Hautpflege-Produkte für eine gesund aussehende Haut zu verwenden. Aber wenn Sie keine chemischen Produkte vermeiden können, dann wählen Sie atleast pH ausgewogene Hautpflege-Produkte.

4. Achten Sie auf eine gesunde Hautpflege. Achten Sie darauf, Ihr Gesicht zu waschen, bevor sie zu Bett gehen. Immer Ihr Gesicht befeuchten. Vergessen Sie nicht, Make-up zu entfernen, bevor Sie zu Bett gehen.

Hoffe, dass diese Grundhautpflege-Tipps gründlich auf den pH-Gleichgewicht der Haut hilft Ihnen, die Pflege Ihrer Haut nehmen.

Teile es mit Freunden!