» » » 10 Unerwartete Nebenwirkungen von Ginseng

10 Unerwartete Nebenwirkungen von Ginseng

Ginseng ─ Wie oft haben Sie von dieser Zutat gehört? Wenn Sie in ein gesundes Leben sind, bin ich sicher, dass dieses Wort nicht fremd ist. Aber nicht viele wissen, wie genau Ginseng funktioniert. Ja, es ist gut für unsere Gesundheit.

Ginseng ist ein nahrhaftes ausdauernde Pflanze, die normalerweise in Nordamerika und Ostasien gefunden. Es ist im Grunde die Wurzel der Pflanze, die medizinischen Wert besitzt. Als reich an Aminosäuren, Mineralstoffe, B-Vitamine, Vitamin C und Vitamin E, die getrocknete Ginsengwurzel wird als Pulver und Kapseln verwendet. Ginseng enthält viele Wirkstoffe, die wichtigsten sind die Ginsenoside oder panaxosides. Ginseng und seine Produkte sind in pflanzlichen und traditionellen Medizin verwendet seit der Antike die Gesundheit der Menschen zu verbessern und die Krankheit zu überwinden. Es wird als Adaptogen, eine Substanz betrachtet, die den Körper ermöglicht selbst für die Gesundheit wiederherzustellen. Es wurde bei der Behandlung von mehreren gesundheitlichen Probleme wie Infektionen, Haarausfall, Stress, erektile Dysfunktion bei Männern, und sogar Krebs.

Aber es hat auch eine Reihe von Nebenwirkungen! Nun kam, dass eine Überraschung? Aber ist das nicht die Tatsache des Lebens? Alles hat Vor- und Nachteile. Wie tut Ginseng!

[ Lesen: Nebenwirkungen von Quecke sollten Sie sich bewusst sein ]

Lassen Sie uns einen Blick auf Ginseng Nebenwirkungen haben:

Trotz seiner mehrere gesundheitliche Vorteile, ist Ginseng nicht ohne Nebenwirkungen, wenn sie in hohen Dosen genommen. Hier sind einige der Nebenwirkungen, die durch die über den Verbrauch von Ginseng verursacht werden können:

1. Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen und Übelkeit:

Die am häufigsten erlebten Nebenwirkungen von Ginseng sind Schlafstörungen oder Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit und Magen-Darm-Erkrankungen. Diese Nebenwirkungen sind nicht schwerwiegend, kann aber auf jeden Fall eine Menge von Beschwerden verursachen.


[ Lesen: Nebenwirkungen von Ginseng-Tee ]

2. Herz-Probleme:

Ginseng erhöht die Herzfrequenz und den Blutdruck des Körpers, die einige bereits existierende Herzerkrankungen verschlimmern können. Menschen mit Herzproblemen oder Bluthochdruck Ebene oder in der Vergangenheit Herzinfarkt sollte Ginseng nicht verbrauchen, ohne ihren Arzt zu konsultieren.

3. Schwangerschaft und Stillzeit:

Ginseng ist nicht sicher für Kinder und Kleinkinder. führen auch zu Fehlgeburten und Geburtsfehler kann es während der Schwangerschaft. Stillen Frauen sollten vermeiden, ist es auch, wie es Vergiftung bei Babys verursachen kann.

4. senkt den Blutzuckerspiegel:

Ginseng kann der Blutzuckerspiegel im Körper machen drastisch sinken. Diabetische Patienten, die unter Einfluss von Medikamenten sind, sollten nicht Ginseng verwenden, da es zu starkes Absinken des Körpers führen kann Blutzuckerspiegel und verursachen verschiedene Nebenwirkungen.

5. Blutgefäße Entzündung:

Hohe Dosen von Ginseng kann Entzündung der Blutgefäße im Gehirn verursachen, die in Schlaganfällen führen kann, Fieber, Kopfschmerzen, usw.

6. Hemmt Blutgerinnung:

Ginseng hemmt die Blutgerinnung, da es als Blutverdünnungsmittel oder Antigerinnungsmittel wirkt. Es kann das Risiko von Blutungen Probleme erhöhen. Es sollte vor Operationen vermieden werden, da es führen kann eine Operation, um zu Posten Blutungen problems.Those die Blutgerinnung oder Störung der Blutgerinnung haben sollte vor der Einnahme Ginseng ihren Arzt konsultieren.

7. Allergien:

Menschen, die zu Ginseng oder seine Pflanze allergisch sind, sollten es vermeiden, wie allergische Reaktionen Atemnot, Juckreiz, Hautausschläge usw. Schwere allergische Reaktionen hervorrufen kann tödlich sein kann. Also, seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf dieses Kraut allergisch sind.

[ Lesen: Nebenwirkungen von Fig ]

8. Schizophrenie:

Hohe Dosen von Ginseng kann Neurotransmitter im Körper beeinflussen. Neurotransmitter sind Chemikalien, die Nachrichten von den Nervenzellen zu anderen Zellen tragen. Die Verwendung von Ginseng mit Antipsychotika können die Konzentrationen von Neurotransmittern bei Menschen mit Schizophrenie oder anderen psychischen Störungen zu verändern.

9. Blutdruck:

Die Wirkung von Ginseng auf den Blutdruck, ist fraglich, da es in jedem Fall von Blutdruck oder einen Anstieg der Blutdruck führen kann. Menschen aus der Blutdruckproblemen leiden, sollten ihren Arzt konsultieren, bevor es zu vermeiden schädliche Auswirkungen verwenden.

10. Sonstige Nebenwirkungen:

Die längere Verwendung von Ginseng kann Störung, Ödeme, unregelmäßiger Herzschlag oder Herzklopfen, Vision Probleme, Juckreiz und Trockenheit von Mund und Lippen führen zu Blutungen.

Ginseng ist eine Fundgrube für die Gesundheit. Und dieser Artikel ist keine Mühe, die Sie zu verscheuchen es nicht verwenden! Alles, was wir wollen, ist, dass Sie alle wissen, dass Sie mit Ginseng Verbrauch auftreten können. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Kraut in moderaten Mengen aufwendig macht mehr nützen als schaden. Es ist nur, wenn wir 'binging' darauf beginnen, dass es zu Nebenwirkungen führen kann. So bewusst sein, über Ginseng Vorteile und Nebenwirkungen und halten Sie die Güte dieses Kraut jahrelang genießen zu kommen!

Haben Sie Ginseng Ergänzungen verwenden? Haben Sie irgendwelche anderen Ginseng Nebenwirkungen bemerkt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns in den Kommentaren unten.

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!