» » » 10 Ernste Nebenwirkungen von Mönchspfeffer

10 Ernste Nebenwirkungen von Mönchspfeffer

Sie würden über chasteberry als Zutat sind gekommen, die viele Vorteile hat. Nun, es zweifellos tut. Aber wie weit sind Sie sich bewusst, dass es Nebenwirkungen wie gut hat?

Möchten Sie über die chasteberry Nebenwirkungen zu kennen? Weiter lesen!

1. Hautausschläge:

Dies ist nicht nur chasteberry beschränkt. Tatsächlich enthalten viele Beeren Chemikalien, die bestimmte Personen allergisch sind. Wenn Sie chasteberry Allergie zu tun haben, können Sie einen heftigen Ausschlag Ausbruch haben. In einer solchen Situation, stoppen chasteberry zu essen und zu einem Arzt gehen. Er wird verschreiben Medikamente und Histamine, die Ihre Hautausschläge nachlassen machen.

2. Akne:

Wenn Sie bereits Akne und sind leicht allergisch auf chasteberry haben, können das Kraut Einnahme katastrophalen Ergebnissen führen. Mönchspfeffer hat einen erheblichen Einfluss auf die Hormone und abgesehen von einem Mangel an Hygiene, ist es der Aufbau von Toxinen in der Leber und hormonellen Veränderungen, die führen zu Akne. Mönchspfeffer kann auch als Auslöser in einem Akneausbruch dienen.

[ Lesen: Nebenwirkungen von Acai Berry ]

3. Kopfschmerzen:

Dies ist ein häufiges Problem für viele, die Mönchspfeffer aus medizinischen Gründen nehmen. Das Kraut hat sich gezeigt, Kopfschmerzen verursachen, und verschlimmert sogar Migräne, wenn Sie zu viel davon haben passieren.

4. Magenverstimmung:


Wenn Sie Magenprobleme haben, ist es ratsam, nehmen chasteberry zu stoppen, bis Sie geheilt. Mönchspfeffer kann weiterhin Ihr Zustand verschlechtern und was war früher ein Bei milden Verdauungs leicht in Durchfall absteigen konnte (1).

5. Übelkeit:

Auch wenn Sie nicht Magenprobleme durch die Verwendung chasteberry bekommen können, können Sie immer noch das Gefühl ekelerregend (2). Wenn Sie jedes Mal angewidert sind sich nehmen Sie dieses Kraut, seine beste chasteberry nehmen zu stoppen und zu einem anderen Kraut oder medizinische Alternative wechseln.

6. Gewichtszunahme:

Sind Sie sich bewusst, dass die Gewichtszunahme einer der schweren Nebenwirkungen von Mönchspfeffer ist? Mönchspfeffer spielt mit den Hormonspiegel des Körpers. Einige dieser Hormone spielen eine direkte Rolle bei der Ablagerung von Fett im Körper, weshalb schwangere Frauen oder Frauen in ihren Perioden aufgebläht fühlen. Wenn chasteberry mit diesen Fettablagerung beeinflussen Hormone in Wechselwirkung tritt, ist die Gewichtszunahme unvermeidlich. So ist es am besten chasteberry für eine Woche zu nehmen und wenn Sie sich aufgebläht sind oder an Gewicht zunehmen, kann es nicht die richtige Passform für Sie sein.

[ Lesen: Vorteile von Boysenbeeren ]

7. Schlafen Störung:

Während chasteberry können Sie nicht geben vollwertige Schlaflosigkeit, es lassen sich mit Ihren Schlafzyklen leicht eingreifen. Auch dieses Kraut aufgrund der Hormon-Wechselwirkungen verursacht, kann Ihr Gehirn finden es schwierig, zu "abschalten" und in den Schlaf gleiten. Wenn Sie nicht in der Lage sind, bis spät in der Nacht zu schlafen, zu stoppen dieses Heilkraut nehmen.

8. Schwindel:

Dies ist ein Schritt nach unten von Übelkeit, aber es ist immer noch eine unangenehme Nebenwirkung von Mönchspfeffer, die viele scheinen zu leiden. Am besten ist es chasteberry zu vermeiden, wenn Sie Schwindel haben, oder wenn Sie Höhen klettern.

9. hormonresistentem Bedingungen:

Hormonresistentem Bedingungen werden von Mönchspfeffer (3) betroffen. Damit Frauen mit prämenstruellen Syndroms, oder schwangere Frauen oder Frauen, die stillen empfohlen, dieses Kraut zu bleiben weg. Wenn Sie chasteberry für einen medizinischen Zweck benötigen, fragen Sie Ihren Arzt eine geeignete Alternative zu verschreiben, die mit Ihrer Hormone wird nicht abgespielt.

[ Lesen: Nebenwirkungen von Goji Beeren ]

10. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten:

Diejenigen, die Einnahme von Medikamenten zur Behandlung der Parkinson-Krankheit sollte nicht chasteberry auf jeden Fall, weil es eine Chemikalie im Gehirn beeinflusst, die ihren Zustand verschlimmern kann. Wechselwirkung mit Mönchspfeffer ist ein ernstes Problem für diejenigen, die zu antipsychotische Medikamente einnehmen.

Diese chasteberry Nebenwirkungen können leichter oder schwerer Probleme in Ihrem Körper produzieren. Also, bevor Sie dieses Kraut nehmen, ist es am besten, die Empfehlung des Arztes zu bekommen.

Sagen Sie uns, wie dieser Beitrag hat Ihnen geholfen. Sie Kommentar unten in der Box! Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören.

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!