» » » 10 Effektive Yoga Asanas Ihr Gesäß, um Ton

10 Effektive Yoga Asanas Ihr Gesäß, um Ton

Sind Sie daran interessiert, die Fettpölsterchen auf den Rücken zu werfen? Wollen Sie Ihre hinteren abzuschwächen, so dass Sie Ihre Sanduhr-Figur in diesem anliegendes Kleid zur Schau stellen kann?

Sie haben vielleicht gehört, dass Yoga balanciert Ihren Körper und Geist und erhöht Ihre Flexibilität. Aber, wissen Sie, es das perfekte Training ist Ihre Muskeln zu straffen und dass Traumfigur erreichen?

Nun, hier sind zehn Yoga-Posen Gesäß Ton! Möchten Sie wissen, was sie sind? Lesen Sie die Post!

1. nach oben Plank Facing Pose:

Aufschauenden Plank Pose
  1. In sitzender Position, halten Sie Ihre Beine zusammen vor Ihnen.
  2. Beugen Sie die Hände nach hinten, bis die Finger zum Körper zeigen.
  3. Drücken Sie die Handflächen und langsam heben Sie die Hüfte.
  4. Heben Sie sich so hoch wie möglich und lassen Sie den Kopf nach hinten zu fallen.
  5. Bleiben Sie in dieser Position und tief fünf Mal atmen.

2. Stuhl Pose (Utkatasana):

Stuhl-Haltung
  1. Stand mit den Füßen zusammen.
  2. Beugen Sie die Knie und langsam Ihr Gewicht auf den Fersen bringen.
  3. Löschen Sie die Hüften, während Sie biegen.
  4. Heben Sie die Arme und ließ sie einander zugewandt sind.
  5. Entspannen Sie Ihre Schultern, den Blick nach oben und bleiben in dieser Position für 8 Sekunden.
  6. Wiederholen 2 bis 3 Mal.

[ Lesen: Donkey Kick-Übungen für Festere Gesäss ]

3. Dreieck Pose:

Triangle Pose

Das Triangle Pose ist eines der wirksamsten Yogaasanas Gesäß zu reduzieren.

  1. Stehen Sie gerade und verbreiten Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander.
  2. Drehen Sie den rechten Fuß und einen rechten Winkel bilden.
  3. Drehen Sie den linken Fuß bei der Herstellung eines 15-Grad-Winkel.
  4. Drücken Sie die Füße fest auf dem Boden.
  5. Atmen Sie ein und aus, wie Sie den Körper langsam auf der rechten Seite halten Sie Ihre linke Hand gerade in der Luft zu biegen.
  6. Senken Sie Ihre rechte Hand auf den Boden.
  7. Versuchen maximal zu strecken Sie Ihre Arme in einer geraden Linie zu halten.

4. Half Moon Pose (Ardha Chandrasana):

Half Moon Pose
  1. Die Pose strafft die Hüften und Beine und verbessert die Balance.
  2. Es ist eine erweiterte Version des Dreiecks darstellen.
  3. Führen Sie das Dreieck wie oben darstellen und verlängern Sie Ihre Wirbelsäule, Öffnen Sie Ihren Oberkörper, Schultern und Brust.

5. Tanzen Shiva:

Tanzen Shiva
  1. Balancieren Sie Ihren ganzen Körper auf ein gerades Bein mit dem anderen Bein krause nach hinten hoch oben in der Luft.
  2. Sie prägt die Hüftmuskulatur.
  3. Es stärkt auch die Beinmuskulatur und Trizeps.

[ Lesen: Yoga-Übungen Ihr glutes Ton ]

6. Warrior III Pose:

Warrior III Pose
  1. Stehen Sie mit einem Bein im rechten Winkel angehoben.
  2. Erweitern Sie die Arme gerade und schlank in der Vorwärtsrichtung der Brust im Einklang mit dem angehobenen Bein zu halten.
  3. Balancieren Sie Ihren ganzen Körper und bleiben in dieser Position für einige Sekunden.
  4. Wiederholen Sie mit dem anderen Bein.

7. Tabelle Balancing Pose:

Tabelle Balancing Pose
  1. Halten Sie Ihre Hände und Füße auf dem Boden mit dem Rücken, Hüfte und Schulter angehoben.
  2. Heben Sie Ihren rechten Arm und bringen sie vor Ihnen.
  3. Strecken Sie das linke Bein hinter Ihnen.
  4. Ziehen Sie den Bauch nach innen
  5. Atmen Sie ein und heben Sie beide das linke Bein und den rechten Arm, so viel Sie können.
  6. Atmen Sie aus und wiederholen Sie mit den gegenüberliegenden Gliedern.

8. abwärtsgerichteter Hund Variation:

Abwärtsgerichteter Hund Variation
  1. Für diese Haltung, halten Sie Ihre Hände und Füße auf dem Boden mit den Schultern, Rücken und Hüften angehoben.
  2. Gleichen Sie die Knie.
  3. Legen Sie Ihren Kopf nach unten und halten Sie für ein paar Atemzüge.
  4. Drücken Sie die Hände und den linken Fuß fest auf dem Boden.
  5. Heben Sie das rechte Bein zur Decke und drehen Sie den Fuß in Richtung der linken Seite.
  6. Kommen Sie zurück in die normale Position und wiederholen Sie mit dem anderen Bein.

9. Brücke Pose:

Brücke Pose
  1. Legen Sie sich auf den Rücken mit den Füßen und Hüften weit auseinander platziert.
  2. Drücken Sie die Füße fest auf dem Boden und heben Sie die Hüfte.
  3. Halten Sie für 5 bis 8 Atemzüge und wiederholen.
  4. Es Tönen Ihren Hintern und greift Kernmuskeln.

[ Lesen: Po-Übungen für tonte Gesäss ]

10. Veerbhadrasana:

Veerbhadrasana
  1. Stehen Sie gerade mit den Händen an den Seiten.
  2. Bewegen Sie das rechte Bein nach vorne und beugen ihre Knie.
  3. Inhalieren und die Hände in einer Richtung parallel zum Boden zu erhöhen.
  4. Bewegen Sie das linke Bein nach hinten für die Unterstützung.
  5. Stehen Sie in dieser Pose für ein paar Atemzüge und wiederholen Sie mit dem linken Bein.

Haben Sie jemals Gesäß praktiziert Yoga zu reduzieren? Jetzt wissen Sie, das Geheimnis zu einer getönten hinteren! Warum also warten? Ziehen Sie Ihre Yoga-Matte und mit dieser effektiven Yoga-Übungen beginnen Gesäß Ton! Wenn Sie diesen Artikel interessant gefunden, lassen Sie uns bitte einen Kommentar. Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören!

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!