» » » Top 10 Vitamin B6-reiche Lebensmittel

Top 10 Vitamin B6-reiche Lebensmittel

Vitamin B6 oder Pyridoxin ist ein wasserlösliches Vitamin, das extrem wichtig für die richtige Wartung des Stoffwechsels, die Nerven- und Immunsystem und viele andere Körperfunktionen.

Man muss Aufnahme genug B6-reiche Lebensmittel, um einige gesundheitliche Probleme mit dem Mangel an Vitamin B6 wie Hautentzündung, Depression, Verwirrung, Schlaganfall, Krämpfe und Anämie in Verbindung zu vermeiden.

Es wird jedoch vorgeschlagen, natürliches Vitamin B6 Quellen zu greifen als synthetische Zusätze zu Zeiten einer Überdosierung führen, auf die das Nervensystem beeinträchtigen können und sensorische Schäden verursachen können.

Top 10 Vitamin B6-reiche Lebensmittel:

Es gibt unzählige natürliche und synthetische Quellen für Vitamin B6. Natürliche Quellen sind pflanzliche, Obst, Fleisch, Nüsse und Getreide. In der folgenden Liste sind oben Vitamin B6-reiche Lebensmittel, die sicherlich in der Ernährung aufgenommen werden sollte, um Vitamin-B6-Mangel zu verhindern.

[ Lesen: Vitamin-K-reiche Lebensmittel ]

1. Fleisch:

Fast alle Arten von Fleisch enthalten eine ansehnliche Menge an Vitamin B6. Geflügelprodukte wie Pute und Huhn Versorgung mehr oder weniger ½ mg Vitamin B6 pro Drei-Unzen Portionen. Ebenso Rindfleisch enthält auch hohe Konzentrationen dieses Vitamin neben verschiedenen anderen Nährstoffen. Sie können ganz einfach Fleisch in Ihrer Routine Diät durch einfache Rezepte und Snacks integrieren.

2. Fisch:


Vitamin B6 kann auch in verschiedenen Fische wie Thunfisch, Forelle, Lachs, Heilbutt, Rotbarsch, Kabeljau und so weiter zu finden. Die Dosierung von Vitamin B6 in einer Portion Thunfisch ist gerade genug, um etwa die Hälfte Ihrer täglichen Anforderungen gerecht zu werden. Gebackener Lachs oder Schnapper bieten Ihnen mehr als die Hälfte mg Vitamin B6 pro Portion.

[ Lesen: Quellen für Vitamin E ]

3. Gemüse:

Während die meisten Gemüse in der Regel erhebliche Mengen an Vitamin B6 halten, grün diejenigen mit der höchsten Dichte sind Spinat, rote Paprika, Erbsen, Brokkoli, Spargel, Yams, ungeschält gesichert Kartoffeln und Rüben. Außer in B6 reich zu sein, diese weitgehend fettarmen Gemüse enthalten auch einige andere gesundheitsfördernden Vitaminen und Nährstoffen.

4. Früchte:

Banana ist das beste Beispiel für Vitamin B6 reiche Früchte. 100 g Banane liefert 0.30mg von Vitamin B6. Verbrauchen Sie es als einfacher Obst oder fügen Sie sie in einen Obstsalat seine ernährungsphysiologischen Vorteile zu ziehen.

5. Samen und Nüsse:

Samen und Nüsse sind auch anständig Nahrungsquellen für Vitamin B6. Eine Tasse Sonnenblumenkerne enthält 1,1 mg Vitamin B6, während eine 100g Portion Voll gerösteten Sesam 0,8 mg zur Verfügung stellt. Versuchen Sie, Sesam oder Sonnenblumenkerne in Salaten oder auch Sandwiches Sie Vitamin B6-Aufnahme zu ergänzen. Cashews, Haselnüssen, Pistazien und Erdnüsse sind auch reich an Vitamin B6, die leicht schlicht als Snack verzehrt werden können oder können auch in verschiedene Rezepte eingearbeitet werden.

6. Getrocknete Kräuter und Gewürze:

Verschiedene getrocknete Kräuter und Gewürze sind auch reich an Vitamin B6. Obwohl sie nicht in großen Portionen verwendet werden, ein paar zusätzliche Quetschungen zu Ihrem regelmäßigen Saucen und Suppen Zugabe ist eine ideale Möglichkeit, Ihre Ernährung Vitamin B6 reich zu machen. Ein Esslöffel roten Chilipulver und Paprika liefert Ihnen 0.29mg und 0.28mg B6 sind. Getrockneter Knoblauch, Estragon, Boden Salbei, Basilikum, Schnittlauch, getrocknete Minze, Bohnenkraut, Kurkuma, Rosmarin, Dill, Lorbeerblätter, Zwiebelpulver, Majoran und Oregano sind einige andere gute pflanzliche Quellen für Vitamin B6.

[ Lesen: Vitamin B-reiche Lebensmittel ]

7. Bran und Vollkorn:

Raw rohen Reis, Weizenkleie und andere Vollkornprodukte sind auch unter den wertvollsten Quellen von mehreren wichtigen Nährstoffen einschließlich Vitamin B6. Sie integrieren sie in Muffins, Waffeln, Gebäck Teig, Pizzateig, Schwarzbrot und Kleie Getreide, usw.

8. Bohnen und Hülsenfrüchte:

Die Einbeziehung Leguminosen und Bohnen in Ihrer Ernährung ist eine gute Möglichkeit, den Gehalt an Vitamin B6 in Ihrem Körper zu halten. Kidney-Bohnen, Sojabohnen, Kichererbsen und Linsen sind feinste Alternativen zu gehen, um Vitamin-B6-Mangel abzuwehren.

9. Molasse und Sorghum-Sirup:

Hoch oben in einer Reihe von essentiellen Vitaminen und Mineralien, Melasse und Sorghum-Sirup ist ein guter Ersatz für Zucker verarbeitet und Maissirup. Diese beiden Zutaten sind bekannt dienen etwa 0.67mg von B6 / 100 g zu bieten.

[ Lesen: Reiche Lebensmittel von Vitamin C ]

10. Liver:

Orgel Fleisch wie Leber ist ein prächtiger Quelle für Vitamin B6. Allerdings sollte man einfach auf den Verbrauch von Leber gehen, wie es auch in Cholesterin hoch ist und seine übermäßigen Konsum können Sie anderen gesundheitlichen Bedenken zu entwickeln führen.

Teile es mit Freunden!