» » » Top 25 Vitamin E-reiche Lebensmittel

Top 25 Vitamin E-reiche Lebensmittel

Geschmeidig und makellose Haut, einen besseren Schutz vor Sonne, beschädigungsfreien Zellen, gesünderes Herz, Leber und Nieren ... Die Liste der Vorteile ist endlos. Fragen, welche Zutat bietet uns mit einer Vielzahl von solchen erstaunlichen Leistungen?

Es ist nichts anderes als Vitamin E, das Wunder für unsere Haare, Haut und Gesundheit arbeitet. Entdecken Sie die vielen Güte dieses wunderbare Vitamin zu bieten hat und die Nahrungsquellen, die Sie verbrauchen können die Früchte zu ernten.

Was ist Vitamin E?

Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin mit antioxidativen Eigenschaften. Es besteht natürlich in acht verschiedenen Formen in Tocopherole kategorisiert Tocotrienole. Jede Unter kategorisiert in Alpha-, Beta-, Gamma-, Delta- Tocopherol Tocotrienol. Beim Menschen ist die aktive Form von Vitamin E alpha-Tocopherol.

Vitamin E ist extrem wichtig für unsere Gesundheit, wie es bei der Bekämpfung der hilft und mehrere Gesundheit und Hauterkrankungen zu verhindern. Angereichert mit antioxidative Eigenschaften und hilft bei der einen jugendlichen Glanz Aufrechterhaltung durch freie Radikale abwehren. Dank der Anwesenheit von nützlichen Fette in Vitamin-E, sondern bietet auch die Vorteile der Sonnenschutz. Darüber hinaus arbeitet sie ein gesünderes Herz, Leber und Nieren zu halten.

Die tägliche Vitamin E-Bedarf eines Erwachsenen ist fast 15 mg. Da kann menschliche Körper nicht Vitamin E zu produzieren natürlich sollte es im wesentlichen aus anderen Quellen verbraucht werden. Sie können dieses Vitamin aus erhalten entweder natürliche oder synthetische Zusätze.

Lassen Sie uns der Blick in Nutzen von Vitamin-E verstehen ihre Rolle in unserem Körper zuerst.

reiche Lebensmittel

Klicken Sie hier, um eine vergrößerte Version dieser Infografik zu sehen.

Vorteile von Vitamin E:

Vitamin E bietet unzählige Vorteile Gesundheit und Hautpflege. Einige dieser Vorteile sind wie folgt:

  • Angereichert mit natürlichen antioxidativen Eigenschaften, schützt Vitamin E unsere Körperzellen vor Schäden. Dies hilft bei der mehrere gesundheitliche Probleme zu verhindern Zusammenhang mit Verdauungs-, Herz-Kreislauf- und Krebs (Brust-, Prostata- und Dickdarm).

[ Lesen: Antioxidansnutzen ]

  • Dieses Vitamin schützt unser System die Immunität eine gesündere Leber und Nierenfunktion zu gewährleisten.
  • Vitamin E-reiche Lebensmittel im Falle einer Verzögerung Alterungsprozess helfen und auch dazu beitragen, die Pigmentierung der Haut zu verhindern.
  • Sie befeuchten, während Ihre Haut pflegende Haar, so dass Sie ein völlig neu belebt Look.
  • Dieses Vitamin ist sehr hilfreich für Frauen. Es hilft, Menstruationsbeschwerden und Dysmenorrhoe zu bekämpfen. Es hilft auch bei einer komplikationsfreie Schwangerschaft.
  • Vitamin E schützt Ihren Körper vor Umweltschäden. Er hält auch die Produktion von freien Radikalen - ein Chef Mitwirkung an mehreren chronischen Krankheiten. Außerdem beschleunigt es den Heilungsprozess, während die Erzeugung von neuen Zellen stimulieren.
  • Es reduziert die Chancen der Blutgerinnung im Körper und arbeitet, um die Funktionsweise der Muskeln zu verbessern. Und für all diejenigen, die ein oder zwei Kilo zu vergießen wollen, hat Vitamin E mehrere Gewichtsverlust Vorteile.
  • Bei Männern wird Vitamin E auch bei der Verbesserung der Fruchtbarkeit als sehr effektiv erwiesen.
  • Medizinische Experten forschen auch über die Rolle von Vitamin E in psychischen Störungen wie Demenz und Alzheimer zu verhindern.

Eine nützliche Vitamin wie diese sollten in unserer täglichen Nahrung leicht verfügbar sein. Schauen wir uns die Top-Nahrungsquellen von Vitamin E. aussehen

Vitamin E-reiche Lebensmittel:

1. Mandeln:

Mandeln Kalorien

Sobald wir von Vitamin E denken, denken wir an Mandeln. Sie gehören zu den reichsten natürlichen Quellen dieses Vitamins. Eine 100-Gramm-Portion Mandeln liefert 26,2 Milligramm Vitamin E. Auch wenn es immer ratsam, rohe Mandeln zu konsumieren, können Sie sie wie Mandelöl oder Mandelmilch als auch nehmen.

2. Raw Seeds:

Raw Samen von Sesam, Kürbis oder Sonnenblumen sind hervorragende Quellen für Vitamin E. Entweder verwenden Samen als Snack an sich oder Garnieren auf Salate und Suppen. Nur ¼ Tasse Sonnenblumenkerne werden 90,5% des täglichen Vitamin E Anforderung liefern.

3. Swiss Chard:

Dieses grüne Blatt füllt Ihren Körper mit mehreren essentiellen Vitaminen einschließlich Vitamin E. Häufig sehr reich an Vitamin E, Mangold bietet nahezu 17% der täglich empfohlenen Werte bekannt sein.

4. Mustard Greens:

Genau wie Mangold, sind Senf Greens sehr nahrhaft viele gesundheitliche Vorteile. Sie sind einer der Top-Träger von Vitamin E, Folsäure und den Vitaminen A, C, K. Obwohl sie schmecken am besten, wenn sie gut gekocht, können wir sie in Salat empfehlen oder unter Berücksichtigung ihnen Par-Kochen, so wie die meisten ihrer Leistungen zu behalten.

5. Spinat:

Spinat Nährwerte

Als Kind kann nicht Spinat haben Ihre Lieblings-Snack gewesen, aber es ist wahr, dass Spinat eine komplette Gesundheit Booster ist. Natürlich beladen mit Vitamin E und viele andere Antioxidantien essentielle Nährstoffe wie Kalzium und Folsäure, Spinat ist eine der einfachen Gemüse in Ihrer Routine Ernährung aufgenommen werden. Betrachten Sie es in Salat oder Sandwiches Hinzufügen von ihnen extra gesund zu machen.

[ Lesen: Lebensmittel reich an Vitamin C ]

6. Kohlrabi:

Während Kohlrabi ein wenig bitter schmecken, sie haben einen großen Anteil an Vitamin E und einige andere wichtige Nährstoffe. Ähnlich wie bei anderen grünen Gemüse auf der Liste, nur 1 Tasse Kohlrabi können Sie mit Vitamin E, A und C. Außerdem füllen, bietet es auch ausreichend Folsäure.

7. Kale:

kale Nährwerte

Hoch in zahlreichen anderen grundlegenden Nährstoffen, ist Kale ein ausgezeichneter Anbieter von Vitamin E. auf täglicher Basis eine Tasse gekochten Kale Konsumieren bedeutet Sie bekommen 6% Ihres täglichen Vitamin E Anforderung.

[ Lesen: Vitamin B Quellen ]

8. Pflanzenöle:

Vitamin E Lebensmittel sind auch viele Pflanzensamenöle. Unter allen Weizenkeimöl hat den höchsten Vitamin-E-Gehalt. Nur ein Esslöffel Weizenkeimöl wird angenommen, dass 100% der täglichen Vitamin E Anforderung zur Verfügung zu stellen. Sonnenblumenöl ist eine weitere gute Alternative, die mehr als 5 Milligramm dieses Vitamins zu schaffen neigt. Zusätzlich Hanfsamen, Kokosnuss, Olive, Baumwollsaat Öle sind auch reich an Vitamin E. Es ist immer diese Öle kaltgepresst, nicht raffiniert und Bio kaufen empfohlen.

9. Haselnüsse:

Haselnüsse enthalten Vitamin E und viele andere große Nährstoffe. Versuchen Sie auch eine Unze Haselnüsse in Ihrer Routine Diät, es wird genug sein, Ihre tägliche Nahrungsbedarf zu füllen. Sie können auch Haselnussmilch anstelle von rohen Nüsse verwendet werden soll.

10. Pinienkerne:

Pinienkerne ernährungsphysiologischen Vorteile

Bekannt als ein Hauptbestandteil in Pesto, Pinienkernen können große Vitamin-E reiche Ergänzung zu Ihrem Obstsalat sein. Eine Unze Pinienkernen enthält 2,6 Milligramm Vitamin E. Kiefer Nussöl bietet auch gleichen ernährungsphysiologischen Vorteile.

[ Lesen: Lebensmittel reich an Vitamin B ]

11. Avocado:

Dies ist einer meiner Favoriten, eine der gesündesten und leck Vitamin-E-reiche Lebensmittel auf dem Planeten. Avocados repräsentieren Natur sahnigste, ölreichen Früchte. Nur eine halbe Avocado bietet natürlich mehr als 2-Milligramm Vitamin E. Man kann sich leicht Avocado in Salate und Sandwiches integrieren. Darüber hinaus kann es auch eingemaischt-up als guacamole, um es yummier machen.

12. Broccoli:

Brokkoli ist als die beste Detox-Lebensmittel bekannt es ist eine der gesündesten Vitamin E-reiche Lebensmittel. Nur eine Tasse Brokkoli vervollständigt effizient 4% der täglichen Anforderung erfüllt.

13. Petersilie:

Petersilie ist eine weitere wunderbare Quelle für Vitamin E. Sie können diese ausgezeichnete Würze in Ihre Salate oder Gerichte hinzufügen, um sie reich an Vitamin-E machen. Obwohl frische Petersilie besser ist, können Sie auch getrocknete leicht auf dem Markt verfügbar verwenden.

[ Lesen: Vitamin B6-reiche Lebensmittel ]

14. Papaya:

Papaya Nährwerte

Papaya profitiert extrem unter den Vitamin-E-Quellen. Obwohl es die meisten wird allgemein als Vitamin-C-reiche Frucht bekannt ist, hat es bemerkenswerte Gehalt an Vitamin E zu. Ein frischer Papaya können Sie Ihre 17% täglich Vitamin E Anforderung zu erfüllen. Sie können frische Papaya Frucht-Smoothie fügen eine zusätzliche gesunde leckere Snack zu bekommen!

15. Oliven:

Oliven erinnern mich an James Bond Martinis! Verwenden Sie es als Frucht oder Öl, Olivenöl ist eine gute Möglichkeit, Ihre tägliche Vitamin E. ihnen zu bekommen In den Pizzas, Salate, Pasta oder betrachten sie allein mit Brot verwenden.

16. Getrocknete Aprikosen:

Gemeinhin als ein Snack, halten Aprikosen moderate Mengen an eßbaren Faser sowie eine Reihe von essentiellen Vitaminen einschließlich Vitamin E. Sie sie auch in einen Obstsalat mischen können.

17. Taro Root:

Ungenießbar, wenn roh, Taro Wurzel wird am besten gekocht, gekocht oder integriert in Brot. Eine 100-Gramm-Portion von Tarowurzeln liefert Ihnen 2,9 Milligramm Vitamin E. Sie betrachten kann es als Ersatz für Kartoffeln verwenden.

18. Weizen:

Weizenpflanze ist auch ein Vitamin E reiche Zutat. Ernährungswissenschaftler glauben, dass verarbeiteten Weizen wegen der Entfernung der Keim oft wesentliche Nährstoffe fehlen, die einen wesentlichen Teil der Nährstoffe enthält. Es ist jedoch immer noch eine reiche Quelle für Vitamin E.

19. rote Paprika:

Rot gefärbte Gemüse besonders rote Paprika sind eine herrliche Quelle für Vitamin C, E und Antioxidantien.

20. Margarine:

Margarine Zutaten

Margarine enthält oft Maisöl, die pro EL Ihren Körper 8 mg Vitamin E bietet. wenn Sie Ihre Vitamin-E-Aufnahme auf einer täglichen Basis zu erhöhen, verwenden Sie Margarine. Achten Sie immer darauf, eine Marke enthalten, Maisöl Elemente zu kaufen. Aber denken Sie daran über die Verwendung von Margarine leicht zu gehen, wie es im Fett hoch ist und kann zu Übergewicht führen, wenn unbedacht verbraucht.

21. Getrocknete Kräuter:

Basilikum und Oregano sind seit langem in Pizza und Pasta-Saucen verwendet worden, aber man kann sie auch als Salat Toppings verwenden oder über sie denken in Sandwiches enthalten. Eine 100 g Portion dieser Kräuter enthalten 7.38mg von Vitamin E. Andere Vitamin E dichte getrocknete Kräuter sind Salbei, Thymian, Kümmel und Petersilie.

22. Kiwi und Mango:

Kiwis und Mangos sind zwei wichtige Quellen, die Sie verbrauchen können Ihre Vitamin-E-Zufuhr zu erhöhen. Eine halbe Tasse in Scheiben geschnittenen Mangos liefert 0,7 mg Vitamin E und eine mittelgroße Kiwi enthält 1,1 mg. Sie können diese Früchte schlicht essen oder sie in einer Frucht-Smoothie in den ihr Bestes zu bekommen. Sie können sie in einen Obstsalat auch nach mit Joghurt vermischen.

23. Pistachios und Erdnussbutter:

Pistazie ist ein weiterer großer Snack Sie in Ihrer Routine Ernährung sollte eine gute Vitamin E Dosierung zu erhalten. Am besten, wenn roh verzehrt, als Braten viele ihrer Nährstoffe und Vitamine tötet. Erdnussbutter ist auch ein wesentlich gut Quellen- es etwa 2,5 mg Vitamin E pro zwei EL liefert.

24. Red Chili und Paprika:

Gewürze wie rote Chili und Paprika nicht nur Geschmack zu Ihrer Küche hinzufügen, sondern füllt auch mit Vitamin E up andere lebenswichtige Antioxidantien. Ein Esslöffel roten Chilipulver oder Paprika liefert Ihnen 2,1 mg Vitamin E.

25. Tomaten:

Rufen Sie sie eine Frucht oder ein Gemüse- Tomaten immer ihren Weg in unsere Ernährung in irgendeiner Form zu machen. Sie bieten Ihnen auch mit Vitamin C, Eisen und Faser zusammen mit Vitamin E. Ein Medium Tomate bekannt ist, 0,7 mg Vitamin Dosierung enthalten.

Einige andere Nahrungsquellen von Vitamin E sind mageres Fleisch, Milchprodukte, Eier, Mais, Süßkartoffeln, Yams, Salat, Lilie, Kohl, verstärkte Getreide und Lebertran.

Wir haben sicherlich gelernt, wo Vitamin E kommt, aber was passiert, wenn wir dieses Vitamin in unserem Körper nicht genug haben? Lassen Sie uns auf der Seite nach unten schauen, nicht genug Vitamin E. unter

Gesundheitsrisiken im Zusammenhang mit Vitamin-E-Mangel:

Der Mangel an Vitamin E im Körper kann schwere gesundheitliche Schäden verursachen. Einige der häufigsten Gesundheitsrisiken mit dem Mangel an diesem Vitamin verbunden sind, sind wie folgt:

  • Viele Frühgeborenen mit niedrigem Geburtsgewicht haben, sind anfälliger Anämie zu entwickeln, weil der Mangel an Vitamin E.
  • Der Mangel an diesem Vitamin im Körper kann auch über mehrere Reproduktion im Zusammenhang mit Störungen bringen.
  • Diejenigen, die Vitamin E fehlt es oft beschweren sich über die Unfähigkeit sich zu konzentrieren oder aktiv zu bleiben. Geringe Libido kann auch ein Ergebnis von Vitamin-E-Mangel sein.
  • Unzureichende Verzehr von Vitamin E kann das zentrale Nervensystem beeinflussen und die Augen negativ. Darüber hinaus hat es auch enge Beziehung mit Krebs und Herzkrankheiten.

Man sollte auf den Verzehr von Vitamin E gehen einfach wie ebenso wie sein Mangel, seine Überdosis auch zu mehreren Problemen führen kann.

Risiken im Zusammenhang mit Überkonsum von Vitamin E:

Eine übermäßige Einnahme von Vitamin E vor allem von den Ergänzungen, kann zu starken Blutungen führen, oder bei Frauen Ausbluten. Dank seiner fettlöslichen Natur, es kann auch zu Vitamin E Toxizität führen, wenn unbedacht verbraucht.

Denken Sie immer daran, einen reichen gesunde Mahlzeit voll aller Nährstoffe in moderaten Mengen zu haben!

Hoffe, Sie werden jetzt einige der Nahrungsquellen enthalten, die reich an diesem Vitamin sind und die Vielzahl von Vorteilen profitieren sie bietet. Sie Ihre Ansichten mit uns in den Kommentaren unten zu teilen. Bis dahin bleiben fit, gesund zu bleiben!

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!