» » » Meditationstechnik: Eine Einführung in die Wicca Meditation

Meditationstechnik: Eine Einführung in die Wicca Meditation

Wicca wird oft als etwas Unheimliches und dunkel dargestellt, im Zusammenhang mit Hexen! Aber die Realität ist, dass Wicca eine spirituelle Praxis ist, die glaubt, dass in der Natur alles eine Verbindung mit der göttlichen Energie. Einige Leute mögen diese Energie als Gott zu denken oder sogar mehrere Götter und Göttinnen. Andere empfinden es als eine Art universelle Kraft. Allerdings kann man nicht auf Wicca als Religion bezeichnen. Es ist nicht einmal ein Kult. Es ist erforderlich, dass Sie eine Liste mit Regeln und Normen zu folgen.

Sie müssen nicht ein Teil einer Gruppe sein, eine Wicca zu sein. Und Sie brauchen nicht einmal alle Wicca Traditionen zu praktizieren. Sie können einfach zu Wicca Meditation bleiben! Es hat ein paar Hexerei Bedingungen und ist ziemlich einzigartig. Wenn Sie möchten, dies zu versuchen und zu üben Meditation, Diesen Artikel als Ihre ultimative Führer betrachten. Sie sind verpflichtet, Änderungen in Ihrem Leben, um zu sehen, wenn Sie dies zur Gewohnheit machen.

[ Lesen: Vorteile von Pyramid Meditation ]

Wie die Wicca Meditation zu tun?

Zur Durchführung der Wicca Meditation richtig und gewinnen ihre Vorteile, müssen Sie bestimmte Dinge zu folgen und sie sind?

1. Beruhigen Sie den Mindful Sinne:

Das erste, was Sie tun müssen, beim Üben Wicca Meditation ist Anlage den Geist. Sie müssen das Gefühl, entspannt und komfortabel mit der Umwelt um Sie herum. Sie könnten Kerzen, Lampen und sogar incenses verwenden beim Singen. Dies wird Ihnen helfen einen meditativen Zustand erreichen. Sie könnten einen Ihrer persönlichen CDs verwenden, bei denen Mantras verschiedener Götter und Göttinnen skandierten sind.

2. Wählen Sie eine gute Lage:

Das nächste, was Sie verpflichtet sind, zu tun ist, einen geeigneten Ort zu finden. Am besten ist es Meditation im Freien zu üben. nah an der Natur zu bleiben ist eine gute Idee. Viele Wiccans wie in den Altar zu meditieren. Eine Sache, hier zu beachten ist, dass Sie zu finden, brauchen einen Ort, den Sie fühlen sich ruhig und gelassen hilft. Wenn Sie drinnen zu meditieren möchten, verwenden Sie einen Raum, der ruhig und friedlich ist.

3. entscheiden, welche Art der Meditation Sie tun möchte:


Sie müssen ein Objekt auswählen, die Ihr erhalten Konzentration während Sie meditieren. Es könnte Farben, Zahlen, Götter und Göttinnen, Bäume, Blumen oder Pflanzen sein. Gems könnte auch hinzugefügt werden, wenn Sie bitte.

4. Schließen Sie Ihre Augen und bewahren den Fokus auf die Atmung:

Bleiben Sie ruhig, stabil und bewusst. Den Schwerpunkt ganz nach oben. Jetzt lassen, wenn Sie irgendeine Art von Spannung fühlen.

[ Lesen: Schritte zum Üben Spiritual Meditation ]

5. Visualisieren Sie die positive Energie Filling Up:

Wie Sie atmen, versuchen und ein weißes Licht, der seinen Weg durch Ihre Füße vorstellen. Es sollte die Oberseite des Kopfes erreichen. Nun sanft ausatmen und das weiße Licht erlauben zu zerstreuen. Dies wird Ihnen helfen, Ihre eigenen persönlichen Raum zu finden.

6. Schließen Sie nicht Ihren Verstand:

Sie können erlauben Gedanken deinen Geist eingeben, wenn Sie passive Meditation geübt haben. Im Falle, ein bestimmtes Bild oder Symbol beginnt über dem Kopf, konzentrieren sich auf sie zu nehmen. Sie können lassen Sie es auch gehen, wenn Sie bitte. Nun lassen Sie sanft andere Gedanken in den Sinn zu kommen. Für den Fall, Sie wollten aktive Meditation zu üben, halten Sie die Augen zu und achten Sie auf das Objekt Sie geistig gewählt haben. Sie könnten auch mit offenen Augen gerade und meditieren sitzen.

7. Jot It All Down:

greifen Sie nun Ihr Notebook und Stift und notieren Sie alle Ideen und Skizzen, die in den Sinn kommen, während Sie meditieren. Sobald dies geschehen ist, kommen zurück in die erste meditativen Zustand.

8. Stellen Sie das nicht zu danken Vergessen:

Danke Gott, wie man ihn wahrnehmen zu sein, als die Sitzung zu Ende geht. Denken Sie an 10 Dinge, die Ihr Leben glücklich.

[ Lesen: Vorteile von Soham Meditation ]

Vorteile von Wicca Meditation:

Wiccan Meditation ist voller Vorteile. Lassen Sie uns ein paar von ihnen aus.

  1. Es erhöht die Ruhe und Gelassenheit in Ihrem Leben.
  2. Es macht Sie ein glücklicher Mensch.
  3. Lehrt Euch die Schönheit des Lebens zu genießen.

Wenn Sie einen offenen Geist haben, werden Wicca Meditation für Sie groß! Probieren Sie es aus und werden eins mit dem Göttlichen.

Haben Sie schon einmal von Wicca gehört? Was denken Sie über Wicca Meditation? Teilen Sie Ihre Ansichten mit uns.

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!