» » » Top 10 Serotonin-reiche Lebensmittel

Top 10 Serotonin-reiche Lebensmittel

Serotonin ist ein sehr wichtiges Hormon, wie es die Stimmung und Schlafgewohnheiten beeinflusst. Es steuert auch Blutdruckwerte. Serotonin wird aus einer Aminosäure gemacht - Tryptophan. Tryptophan wird aus der Nahrung erhalten, die dann in das Gehirn transportiert wird. In den Gehirnzellen wird Tryptophan zu Serotonin umgewandelt.

Serotonin-Mangel kann sein mit der richtigen Ernährung behandelt oder mit Serotonin-Ergänzungen. Daher Aufnahme von Lebensmitteln, die Tryptophan in unserer Ernährung haben, ist sehr wichtig.

Top 10 Serotonin Foods

Lassen Sie uns reiche Lebensmittel Blick auf die Top-Serotonin- schnell:

1. Meeresfrüchte:

Fatty Fische wie Thunfisch, Muscheln, Austern, Krabben, Makrele, Lachs, Heringe, Sardinen und auch Fischölergänzungen sind gute Quellen für Serotonin.

2. Fleisch:

Fleisch abgesehen von Proteinen hat auch Serotonin. Fleisch ist die bekannte natürliche Quelle von Serotonin. Fleisch wie Rindfleisch, Schweinefleisch, Leber, der Türkei und Huhn enthalten Serotonin und kann helfen, der Serotonin Mängel beseitigen. Bacons sind auch große Quelle von Serotonin.

3. Eier:

Ei für gesunde Ernährung

Eier Weißen sind eine weitere sehr wichtige Quelle von Serotonin. Eier sind tägliche Nahrung, leicht verfügbar und jeder liebt sie. Eier enthalten auch viele andere Vitamine und lebenswichtige Nährstoffe für den Körper benötigt. Vermeiden Sie über Eigelb aufwendig, da es viele Fette enthält, die für die Gesundheit des Herzens schädlich sein kann.

4. Milchprodukte:

Milchprodukte wie Milch, Buttermilch, Quark, Käse ist eine gute Quelle für Serotonin Lebensmittel. Indischer Käse, Paneer enthalten auch Serotonin.

Neben vielen Vitaminen und Gesundheit Nährstoffe, Tofu enthält auch Serotonin. Dies wird von Soja- gemacht damit Sie auch echte Güte von Soja-Vitamine erhalten. Sojamilch oder Soja kann auch für seine Nährstoffe verbraucht werden.

5. Gemüse:


Gemüse wie Knoblauch, Karotten, Squash, Okra, Spargel, Brokkoli, Spinat, grüne Bohnen, Kartoffeln, Kohl, Rüben, Salat, Zwiebeln und Tomaten Hilfe bei der Erstellung von Serotonin. Alle diese sind leicht zugänglich in jedem Markt und helfen Niveau von Serotonin zu steigern und sind daher unter der Liste der Lebensmittel, die reich an Serotonin.

6. Popcorn:

Popcorn gesund für Ernährung

Auch kohlenhydratreiche Lebensmittel, die Ballaststoffe enthält, sollten Sie entspannt und glücklich zu halten verzehrt werden. Popcorn ist ein Beispiel für solche Lebensmittel, die Serotonin enthält.

 [ Lesen: Hohe Kohlenhydrat-reiche Lebensmittel ]

7. Nüsse:

Mandeln, Erdnüsse, Cashew-Nüsse, Pistazien, Pinienkerne, Peanutbutter, Haselnüsse und Walnüsse Hilfe bei der Herstellung von Serotonin. Daher kann ihre Verwendung in Lebensmitteln jeden Tag liefern Eisen im Körper. Diese Nüsse enthalten auch gute Menge an Omega-3-Fettsäuren, die bei der Erhaltung gesunder Haut, Haare und Nägel helfen.

[ Lesen: Selen-reiche Lebensmittel ]

8. Körner:

Bran enthält Serotonin darin, das führt zu richtigen Zellfunktion im Körper. Es ist auch reich an Ballaststoffen. Gute Beispiele für Kleie sind Reiskleie, geröstete Weizenkeime Brot, Getreide, Kartoffeln und Reis.

9. Getränke:

Getränke wie schwarzer Tee, Tee, Kakao, Kaffee, Bier und Wein haben eine kleine Menge an Serotonin in ihnen vorhanden ist. Obwohl sie die Serotonin- Anforderungen im Körper erfüllen, sondern muss in ihnen aufgrund der Koffein in kleinen Mengen eingenommen werden.

[ Lesen: L-Arginin-reiche Lebensmittel ]

10. Samen:

Die Samen sind sehr reiche Quelle von Serotonin. Sie enthalten auch Protein, Kalium, Zink, Eisen, B-Vitamine, E-Vitamine, Magnesium und Calcium. Kürbiskerne, Kürbiskerne, Wassermelone Samen, Sesamsamen, Leinsamen, Sonnenblumenkerne sind einige Samen, die Serotonin enthalten.

Sesambutter, auch als Tahini genannt, ist eine gute Quelle von Serotonin in der Nahrung. Dies ist reich an Kalzium und Serotonin-Gehalt.

[ Lesen : Lebensmittel reich an Niacin ]

Einige wichtige Hinweise:

1. Vermeiden Sie übermäßigen Verbrauch von Serotonin. Es kann gefährlich sein.

2. hohe Zufuhr kann zu einer Schwächung der Knochen, Verkalkung der inneren Organe, erhöhtes Risiko für Herzinfarkt und viele andere Gefäßerkrankungen führen.

3. Niedrige Serotonin kann zum Verlust des Appetits, Rachitis, Anämie, Muskelschmerzen, nicht ordnungsgemäße Knochenbildung, Taubheitsgefühl, Depression und unteren Immunsystem führen.

4. Serotonin-Mangel Symptome sind: Schwitzen, Kopfschmerzen, Übelkeit, hohes Fieber, unregelmäßiger Herzschlag und Bewusstlosigkeit.

Bildquelle: 1, 2

Teile es mit Freunden!