» » » 8 Effektive Yoga-Übungen Ihr Gehirn Macht zu vergrößern

8 Effektive Yoga-Übungen Ihr Gehirn Macht zu vergrößern

Ein leistungsfähiges Gehirn ist die Wurzel eines scharfen Speicher. Was auch immer wir uns erinnern, hängt vor allem von der Höhe der Aktivität in unserem Gehirn. Allerdings gibt es eine Reihe von Gründen, wie Alterung, Verletzungen, Angst, Spannung, etc., die die Arbeitsfähigkeit unseres Gehirns beeinflussen. Es kann zu geringfügigen Vergesslichkeit führen und manchmal sogar schweren Gedächtnis loss.Here ist, wie Gedächtnisleistung des Gehirns durch Yoga zu erhöhen!

Top 8 Poses des Yoga Brain Power erhöhen: 

Wir bei Stylecraze, versuchen immer, Sie mit verschiedenen Tipps, um zu helfen und Tricks, die Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern und das Wohlbefinden. Heute werden wir darüber sprechen, wie Sie Ihr Gehirn mit Yoga zu erhöhen. Entdecken Sie die Top-8 Yoga-Stellungen, die tatsächlich helfen, können Sie Ihr Gedächtnis zu stärken:

1. Sarvangasana:

Sarvangasana steigert die Gedächtnisleistung durch die Blutversorgung an unser Gehirn zu erhöhen.

  • Liegen auf dem Rücken und heben Sie beide Beine zusammen in eine Richtung nach oben beim Einatmen.
  • Bereitstellung von Unterstützung mit den Händen auf dem Rücken.
  • Halten Sie die Position für 2 Minuten während der ersten paar Praktiken und erhöhen Sie dann die Zeit nach und nach bis zu 30 Minuten.

[ Lesen: Vorteile der Meditation für Ihr Gehirn ]

2. Paschimottanasana:

Es fördert die Gehirnaktivitäten deutlich.

  • Setzen Sie sich aufrecht auf dem Boden durch die Beine nach vorne ausbreitet und die Hände an Ihrer Seite platzieren.
  • Beginnen Sie Ihren Oberkörper nach vorne Beugen während Steißbein langsam dehnen.
  • Dann erweitern Sie Ihre Hände und die Zehen berühren.
  • Sie können Ihre Augen auf dem Boden fixiert halten, indem sie nach vorn ein wenig gelehnt. Halten Sie die Position für 3 bis 4 Minuten.

3. Bhujangasana:




Die regelmäßige Praxis von Bhujangasana kann als echter Speicher Booster arbeiten.

  • Liegen auf dem Boden, Gesicht nach unten und die Beine miteinander verbunden.
  • Ihre Handflächen sollten auf dem Boden direkt neben Ihrer Brust ruhen, während die Ellbogen in Richtung nach oben zu erhöhten müssen.
  • Starten Sie nun das Einatmen während die Brust anheben.
  • Bewegen Sie den Kopf so weit wie möglich nach oben durch den Hals nach hinten schieben.
  • Die Dauer dieser Haltung sollte mindestens 30 Sekunden betragen.

4. Padmasana:

Es ist eine der einfachsten Yoga-Stellungen, die die Macht des Gehirns zu einem großen Teil verbessern können.

  • Setzen Sie sich aufrecht auf dem Boden und strecken Sie Ihre Beine aus.
  • Nun legen Sie Ihre rechte Zehe auf dem äußeren Rand des linken Oberschenkel durch vom Knie und umgekehrt biegen.
  • Entspannen Sie Ihre Hände auf die Knie, schließen Sie beide Ihre Augen und entspannen.

5. Sukhasana:

Diese Übung stimuliert das Gehirn durch Beruhigung der Geist, Körper und Seele.

  • Sitzen Sie aufrecht, indem Sie Ihre Beine nach vorne zu verbreiten.
  • Nun legen Sie Ihre linke Sohle an der Innenkante des rechten Oberschenkels durch vom Knie und umgekehrt zu falten.
  • Hält Ihre Handflächen auf die Knie und Konzentrat durch Schließen der Augen.

[ Lesen: Wie Supergehirn Yoga zu tun ]

6. Padahastasana:

Diese Haltung des Yoga für die Erhöhung Gehirn Macht ist eine weitere einfache und leicht zu führen Asana, die Ihr Gedächtnis Fähigkeiten zu schärfen erheblich.

  • Stehen Sie aufrecht auf dem Boden, indem Sie Ihre Hände neben den Ohren.
  • Beugen Sie Ihren Oberkörper nach unten in einer Weise, dass Sie Ihre Handflächen Ihre Zehen nach und nach erreichen.
  • Berühren Sie Ihre Zehen mit den Fingern und halten Sie die Position für den nächsten 20 bis 30 Sekunden.

7. Vajrasana:

Es ist eine der grundlegenden Yoga-Übungen, die das Gehirn Muskeln und erhöhen die Gesamtleistung des Organs auslösen.

  • Zunächst müssen Sie sich auf den Boden knien.
  • Stellen Sie sicher, dass die unteren Teile der Beine (rechts von den Knien beginnen) in Kontakt mit dem Boden.
  • Seien Sie beide Handflächen auf die Knie und sitzen absolut gerade.
  • Schließlich schließen Sie die Augen und konzentrieren.

[ Lesen: 5 Yoga-Übungen selbst zu erleuchten ]

8. Halasana:

Last but not least, der Praxis Halasana Ihr Gehirn Macht wie nie zuvor zu verbessern.

  • Legen Sie sich auf den Boden, auf dem Rücken und heben zusammen nach oben beide Beine. Sie sollte einen Winkel von 90 Grad mit dem Boden bilden.
  • Nun biegen sie langsam über den Kopf und den Boden mit den Zehen Fingern berühren.
  • Sie können mit den Handflächen unterstützen, um Ihren Rücken bieten.
  • Bleiben Sie in der Lage, für 25 bis 30 Sekunden.

So üben diese yogasanas regelmäßig und eine deutliche Steigerung in Ihr Gehirn Macht erleben! Bleiben Sie scharf mit Yoga.

Sind Sie ein Yoga-Praktiker? Haben Sie diese Asanas versucht, Ihr Gehirn zu stärken? Kennen Sie irgendeines anderen Asana, die das gleiche tun?

Hoffnung mögen Sie unseren Artikel Top 8 Posen des Yoga Hervorhebung Gehirn zu erhöhen Sie Ihre Erfahrungen mit uns in den Kommentaren unten power.Share.

Empfohlene Artikel: