» » » 6 Effektive Yoga Asanas unregelmäßigen Perioden zu behandeln

6 Effektive Yoga Asanas unregelmäßigen Perioden zu behandeln

Sind Ihre Perioden unregelmäßig oder Leiden Sie behindert Menstruation? Was, wenn wir Ihnen gesagt, dass Yoga können Sie von Unregelmäßige Perioden und behindert Menstruation wieder los? Nun, es ist wahr! Yoga hat viele gesundheitliche Vorteile, und es kann auch helfen, Infektionen der Harnwege heilen und Fortpflanzungsorgane Gesundheit zu verbessern, was wiederum hilft, unregelmäßigen Zeiten einzudämmen. Ohne weitere Umschweife, lassen Sie uns an diesen Asanas aussehen:

Yoga für Unregelmäßige Perioden - 6 Effektive Asanas:

1. Trikonasana (Dreieck-Haltung):

Trikonasana

Das Dreieck Pose ist die günstigste Haltung zur Eindämmung unregelmäßigen Zeiten und behindert Menstruation. Diese Seitwärtsbiege Pose stimuliert die Fortpflanzungsorgane (Ovarien und Gebärmutter), die zu einer besseren Sekretion führt und wiederum sorgt für eine rechtzeitige Perioden.

[ Lesen: Home Remedies zur Behandlung von Perimenopause ]

Zur Durchführung der Trikonasana:

  1. Stellen Sie sich auf den Boden mit den Beinen auseinander (idealerweise schulterbreit). Beginnen Sie das rechte Bein in einem rechten Winkel zu Ihrem Körper drehen.
  2. Sanft beginnen seitwärts, bis Ihre Hände den Boden berühren zu verbiegen.
  3. Nun heben Sie die linke Hand und Blick auf die Spitzen der linken Hand die Finger.
  4. Halten Sie die Pose für etwa 3-6 Minuten.
  5. Rückkehr zum Ausgangspunkt.
  6. Wiederholen Sie die Asanas (1).

2. Vajrasana (Diamant-Haltung):

Vajrasana

Diese einfache Asanas ist für die Verdauung und zu Praxis Atemübungen und Meditation. Die Vajrasana wird der Diamant Pose genannt. die Vajrasana Üben hilft urologische Probleme und unregelmäßige Perioden heilen durch Stimulation der Eierstöcke und Geschlechtsorgane zu stärken.

Zur Durchführung der Vajrasana:

  1. Setzen Sie sich auf den Boden mit den Beinen unter dem Körper gefaltet.
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Wirbelsäule gerade halten.
  3. Schließen Sie die Augen und legen Sie Ihre rechte Hand auf das rechte Knie und tun das gleiche für die linke Handfläche.
  4. Atmen Sie tief ein und denken über die gesunde Luft, die Sie atmen.
  5. Zählen Sie bis 10 und lassen Sie die eingeatmeten Luft. Stellen Sie sich die Störung mit dem Kohlendioxid verlässt zusammen.
  6. Wiederholen Sie die Übung für etwa 10 Minuten und Ruhe.
  7. Mit etwas Übung können Sie die Zeit auf 15 oder 20 Minuten Verlängerung betrachten (2).

3. Tadasana (Berg-Pose):


Tadasana

Den Namen nicht täuschen lassen. Der Berg Pose ist wahrscheinlich die einfachste Yoga-Pose zu existieren. Alles, was Sie tun müssen, ist aufrecht stehen und nach vorne blicken. Klingt einfach, nicht wahr? Diese Übung hilft Fortpflanzungsorgane stimulieren und löst auch Aktivität Gehirn Zentrum der Menstruations Hormon. Diese Eigenschaft macht Tadasana einer der besten Yoga-Posen unregelmäßigen Abständen zu heilen und klar behindert Menstruation.

[ Lesen: Home Remedies Menstruationsprobleme zu behandeln ]

Zur Durchführung der Tadasana:

  1. Stellen Sie sich auf den Boden mit den Füßen leicht auseinander.
  2. Die Fersen sollten flach auf dem Boden sein.
  3. Halten Sie Ihre Hände von der Seite des Körpers.
  4. Bestaunen nach vorn.
  5. Halten Sie diese Position für 2-5 Minuten.
  6. Sich ausruhen (3).

4. Adho Mukhasvanasana (abwärtsgerichtete Hundehaltung):

Adho Mukhasvanasana

Der Hund nach unten oder der Adho Mukhasvanasana ist eine gute Heilung in Yoga für regelmäßigen Abständen immer und hilft, die Gebärmutter, Eierstöcke und die Eileiter erregen. Diese Haltung hilft Uterusdurchblutung verbessern und somit ist auch eine gute Heilung für behindert Menstruation.

Zur Durchführung der Adho Mukhasvanasana:

  1. Gehen Sie auf allen Vieren. Um diese Übung durchzuführen, setzen Sie sich auf Vieren.
  2. Beginnen Sie Ihr Becken erhöhen, bis Ihre Hände und Beine strecken.
  3. Stellen Sie sicher, dass Ihre Knie und Ellbogen nicht gebogen werden.
  4. Halten Sie die Pose für 10-15 Sekunden.
  5. gehen sanft in die Ausgangsposition nach unten.
  6. Wiederholen (4).

5. Parsvottanasana (Pyramid Pose):

Parsvottanasana

Diese tiefe Stretching Yoga-Pose ist sehr effektiv Perioden in Regularisierung und behindert Menstruation zu löschen. Wie die meisten anderen hier erwähnten Posen, regt die Parsvottanasana Fortpflanzungsorgane und stiftet ihre normale Funktion.

Zur Durchführung der Parsvottanasana:

  1. Beginnen Sie damit, aufrecht stehend und einen Fuß nach vorne setzen. Der rechte Fuß sollte etwa einen Fuß weg von der linken Seite sein.
  2. Nun falten Sie die Arme hinter dem Rücken.
  3. Beginnen Sie nach vorne beugen.
  4. Fahren Sie bis Ihr Kinn Knie berührt.
  5. Halten Sie die Pose für etwa 10-20 Sekunden.
  6. Zurück in die Ausgangsposition und wiederholen Sie mit dem linken Fuß vor.

6. Prasarita Padottasana (Wide Legged Vorbeugen Pose):

Prasarita Padottasana

Dies ist eine weitere wirksame Pose lindern Menstruationsbeschwerden und unregelmäßige Perioden erleichtern. Die Prasarita Padottasana hilft die Gebärmutter und Eierstöcke stimulieren. Die Pose komprimiert und dehnt Ihre Fortpflanzungsorgane.

[ Lesen: Ist Black Cohosh Effektive Klimakterium zu behandeln, ]

Zur Durchführung der Prasarita Padottasana:

  1. Beginnen Sie mit dem Stehen gerade halten Sie Ihre Füße in Schulterbreite.
  2. Beugen Sie sich leicht, bis Ihre Hände können flach auf dem Boden aufliegen.
  3. Halten Sie die Pose für 15-20 Sekunden.
  4. Die perfekte Position für die Asana verlangt, dass Sie Ihre Knie gerade zu halten, und Sie können nach und nach auf das Niveau von Flexibilität hocharbeiten.
  5. Wiederholen, falls erforderlich (6).

Haben Sie schon einmal Yoga für regelmäßigen Abständen versucht? Das nächste Mal, wenn Sie unregelmäßige Perioden oder Menstruationsschmerzen konfrontiert, versuchen Sie diese Yoga Ihren Zustand zu entlasten darstellt. Bitte teilen Sie uns über jede andere Posen in Yoga für unregelmäßige Perioden. Hinterlassen Sie einen Kommentar unten.

Empfohlene Artikel:

Teile es mit Freunden!